Amerikanische sklaverei

Aus PlusPedia
(Weitergeleitet von Sezessionskrieg)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Amerikanische Bürgerkrieg (auch Sezessionskrieg genannt) dauerte von 1861 bis 1865. Es war nach Propaganda des Nordens ein Krieg der US-Nordstaaten gegen die Sklavenhaltung der US-Südstaaten. Ausschlaggebender waren aber zunehmende Unterschiede zwischen den Ökonomien und Lebenseinstellungen der Nord- und Südstaaten.

Mit dem Ende des Bürgerkrieges und dem Sieg der Nordstaaten endete teilweise auch die Sklaverei. Die Südstaaten hatten den Krieg auch geführt, um sich vom Bundesstaat abzulösen und einen eigenen Staat zu gründen.

Im Amerikanischen Bürgerkrieg hat erstmals in der Geschichte ein U-Boot (der Südstaaten) ein gegnerisches Kriegsschiff versenkt. Das eiserne Boot wurde fortbewegt, indem sieben Männer mit Muskelkraft eine Schiffsschraube antrieben. Beim Angriff wurde ein am Bug mit einer Stange befestigter Sprengsatz in das Kanonenboot gerammt. Beim Rückzug vom gegnerischen Schiff zündete eine Reissleine den Sprengsatz. Allerdings sank die H.L. Hunley kurz darauf ihrerseits.[1]

1 Siehe auch

Rassenunruhen

2 Einzelnachweis

  1. National Geographic (dt. Ausgabe), Juli 2002

3 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Annamausii angelegt am 01.09.2010 um 19:13,
Alle Autoren: Annamausii, Suhadi Sadono


4 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway