Robbie Basho

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Robbie Basho" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Basho, Robbie
Persönliche Daten
31. August 1940
Baltimore in Maryland
28. Februar 1986


Robbie Basho (* 31. August 1940 in Baltimore in Maryland, gest. 28. Februar 1986) war ein US-amerikanischer Komponist, Gitarrist und Pianist.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Als Kind wurde er Waise, und wurde später adoptiert.
  • Er studierte an der University of Maryland College Park.
  • In der Highschool spielte er Euphonium.
  • Bald stieg er auf die Gitarre um.
  • Er interessierte sich später für asiatische Kultur und Musik. Deshalb nannte er sich nun Basho nach dem japanischen Dichter Matsuo Basho.
  • Er spielte überwiegend Steel-String-Gitarre.
  • Im Jahr 1965 erschien sein erstes Album.
  • Sein Fingerpicking-Stil war vom indischen Instrument Sarod beeinflusst.
  • Häufig verwandte er Open Tunings.
  • Er spielte u.a. mit Ali Akbar Khan.
  • In seiner Musik verband er westliche klassische Musik, Folk und Blues sowie indische klassische Musik.

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Naviblock[Bearbeiten]

3.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]


Kategorie.Folkmusik

4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Robbie Basho) vermutlich nicht.