Peter Schröder

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Schröder, Peter
Beruf Politikberater
Persönliche Daten
1943
'


Peter Schröder (* 1943, wohnhaft in Siegburg) ist Politikberater.

1 Leben[Bearbeiten]

Peter Schröder ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Er studierte an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Chemie und Ernährungswissenschaften.

Von 1971 bis 1978 war er Geschäftsführer der FDP Landesleitung in Schleswig-Holstein.

Von 1978 bis 1982 leitete er die Abteilung Kommunikation und Service der Bundesgeschäftsstelle der FDP und die Abteilung Training und Programme der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit in Bonn.

Von 1982 bis 1987 war er geschäftsführender Gesellschafter des Politikvertriebes Gesellschaft für Beratung, Organisation, Schulung und Service (BOSS) .

Seit 1987 ist er Direktor des Instituts für Kommunikationsforschung e.V, Lehrbeauftragter an der Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft e. V. und berät über Politik- und Konfliktkommunikation sowie Politikimplementierungs-, Wahl- und Konfliktstategien.

Schröder berät in mehr als 75 Staaten. [1]

Beispielsweise beriet er Manuel Zelaya von Partido Liberal de Honduras für die Präsidentschaftwahl im November 2005. Nach der gewonnen Wahl erklärte Zelaya im Januar 2006, er hätte "die Wahlen ohne die Strategieberatungen mit Peter Schröder (...) nicht gewonnen". [2]

2009 sah Zelaya in einer Hinwendung zu ALBA eine Möglichkeit zu einer verfassungsgebenden Versammlung und Wiederwahl.

Vom 13. bis 16. Juni 2009 entwickelte Schröder mit Mitgliedern der Partido Liberal de Honduras Strategien zur Verteidigung der Demokratie gegen die Drohungen und Herausforderungen der Verfassungmäßigkeit des politischen Systems in Honduras. [3]


2 Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Politische Strategien Nomos 2000, 332 S. (Ausgaben in Deutsch, Englisch, Spanisch, Türkisch und Bahasa)

3 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. PS Selbstdarstellung http://www.polcon.de/de/peterschroeder.htm
  2. Friedrich-Naumann-Stiftung, Ex-Alumni der Stiftung in politischen Spitzenpositionen
  3. Friedrich-Naumann-Stiftung, Peter Schröder en Honduras


4 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der: Wikipedia

Erster Autor: 87.163.50.164 Alle Autoren: Asdert, PeeCee, WolfgangS, 87.163.50.164