Peter Harry Carstensen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Peter Harry Carstensen (* 12. März 1947 im Elisabeth-Sophien-Koog auf Nordstrand) ist ein deutscher Politiker (CDU).

1 Werdegang

Von 2005 bis 2012 war er Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein.

2 Auftritte


3 Familie

  • Am 26. Juni 2010 fand die kirchliche Trauung in der Westenseer Catharinenkirche statt.[2]
  • Am 31. Dezember 2009, heirateten die beiden in der Friesenstube des Inselhotels Arfsten in Wrixum. [3]
  • An seinem 60. Geburtstag stellte Carstensen die 1971 geborene Juristin Sandra Thomsen der Öffentlichkeit als seine neue Lebensgefährtin vor.
  • Peter Harry Carstensen hat zwei Töchter von seiner 1998 verstorbenen ersten Ehefrau Maria.
  • Seine jüngere Tochter ist die Keramikerin Anja-Christina Carstensen.

4 Gesellschaftliches Engagement

Carstensen ist Schirmherr der schleswig-holsteinischen Initiative Schüler Helfen Leben sowie der ersten Landesgartenschau in Schleswig an der Schlei im Sommer 2008.

5 Ehrungen

  • 2008 erhielt er das Komturkreuz mit dem Stern des Verdienstordens der Republik Ungarn.
  • 2006 wurde er vom Deutschen Brauer-Bund zum Botschafter des Bieres ernannt.
  • 1996 wurde Carstensen das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen.

6 Siehe auch

7 Weblinks

8 Einzelnachweise

  1. Markus Lanz Sendung - ZDF, 18. Juli 2013
  2. ln-online vom 24. Juni 2010 Peter Harry Carstensen traut sich kirchlich
  3. Bild-Zeitung: Ministerpräsident Peter Harry Carstensen sagt „Ja“ 31. Dezember 2009