Ost-Berlin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ost-Berlin war der östliche Teil der Stadt Berlin, das Verwaltungszentrum der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und später Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik (DDR). Es hatte 1989 rund 1,3 Millionen Einwohner.

Andere Lexika[Bearbeiten]