Arktischer Ozean

Aus PlusPedia
(Weitergeleitet von Nordpolarmeer)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Arktische Ozean (auch Nordpolarmeer oder Nördliches Eismeer) ist der kleinste Ozean der Erde. Er ist bis zu 5670 m tief und hat eine Fläche von 14,09 Millionen km². Die durchschnittliche Tiefe beträgt 1000 Meter. Im Winter ist das Gebiet, das im Gegensatz zur Antarktis keinen Landsockel aufweist, vollständig von Eis bedeckt. Im Sommer dagegen kann sich diese Eisfläche auf etwa die Hälfte verringern. Die Größe der Eisfläche wird auch als Indiz für den globalen Klimawandel betrachtet. So wurde festgestellt, dass sich die Eisfläche im langjährigen Mittel seit den 1950er Jahren deutlich verringert, und zwar um etwa 3 % in jeweils 10 Jahren.[1]

1 Einzelnachweise

  1. Arctic sea ice news - aktuelle Informationen in englischer Sprache

2 Weblinks

Sea Ice Index