Matthias Ries

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Matthias Ries" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.


Matthias Ries (* 1969) ist ein deutscher Wissenschaftler.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Er studierte Politologie und Geschichte in Hamburg mit den Schwerpunkten Nahostkonflikt.
  • Promoviert hat er mit dem Thema Oslo - Tor zum Frieden in Nahost. [1]
  • In Israel und Palästina ist er seit 1987 als Projektleiter und Gutachter v.a. im Bereich der Friedens- und Begegnungsarbeit tätig.
  • Seit Dezember 2000 koordiniert er das Projekt Willy Brandt-Zentrum Jerusalem.
  • Für das von Walter M. Weiss herausgegebene Buch Dumont`s Handbuch Islam verfasste er einen Beitrag. [2]

2 Weblinks[Bearbeiten]

2.1 Videos[Bearbeiten]

3 Literatur[Bearbeiten]

4 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Oslo – Tor zum Frieden in Nahost? - Lösungsansätze zum israelisch-palästinensischen Konflikt
  2. Walter M. Weiss (Hrsg.): Dumont`s Handbuch Islam, DuMont Monte Verlag, Köln, 2002, S. 253

5 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Matthias Ries) vermutlich nicht.