Mahnwache in Aachen im Jahr 2013

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Mahnwache zur Reichspogromnacht fand im November 2013 in Aachen statt.

1 Details[Bearbeiten]

  • Etwa 100 engagierte Menschen nahmen im November 2013 vor der Aachener Synagoge anlässlich der Reichskristallnacht an einer Mahnwache gegen Faschismus und Antisemitismus teil.
  • Die Polizei hielt vorsorglich viele Beamte vor Ort bereit, um gegen rechtsextreme Gewaltstörer vorzugehen.
  • Zwei Tage zuvor hatten in der Stadt bereits circa 120 Menschen gegen rechtsextreme Gewalt demonstriert. Dabei kam es zu massiven Störungen durch gewalttätige Neonazis.
  • In den etablierten deutschen Medien wurde der Vorfall totgeschwiegen. Nur die engagierte und aufklärerische Zeitschrift Jungle World berichtete über die Vorfälle.

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.2.2 Videos[Bearbeiten]

2.3 Quellen[Bearbeiten]

2.4 Literatur[Bearbeiten]

2.5 Naviblock[Bearbeiten]

2.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]


3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Mahnwache in Aachen im Jahr 2013) vermutlich nicht.