Jennie Tourel

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Tourel, Jennie
Beruf US-amerikanische Sängerin
Persönliche Daten
'
Vitebsk
23. November 1973
New York City


Jennie Tourel (* vermutlich im Juni 1900 in Vitebsk als Jennie Davidowitsch; gest. 23. November 1973 in New York) war eine amerikanische Mezzosopranistin und Gesangspädagogin russischer Herkunft.

1 Leben[Bearbeiten]

Jennie Tourel erlernte zunächst das Flötenspiel, studierte dann aber Klavier. Nach der Revolution verliess die Familie Russland und siedelte sich zunächst in der Nähe von Danzig an, verzog aber später nach Paris, wo Jennie Tourel ihren ersten Gesangsunterricht erhielt.

Ihr europäisches Operndebüt hatte sie an der Opéra Russe in Paris 1931, an der Met sang sie seit 1937. In diesem Jahr war sie auch, unmittelbar bevor die Deutschen Paris besetzten, über Lissabon in die Vereinigten Staaten emigriert. 1946 wurde sie amerikanische Staatsbürgerin.

2 Literatur[Bearbeiten]

  • Baker's Biographical Dictionary of 20th Century Classical Musicians, Schirmer Books, ISBN 0028712714