Jan B. Rittaler

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Jan B. Rittaler" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Rittaler, Jan B.
Persönliche Daten
1958 oder 1959
Ludwigsburg


Jan B. Rittaler (* 1958 oder 1959 in Ludwigsburg) ist ein deutscher Unternehmer und Politiker der Partei Alternative für Deutschland.

1 Vita

  • Früher war er für die FDP politisch aktiv.
  • Im Jahr 2011 war er Landtagskandidat der FDP in Böblingen.
  • Nach der Zustimmung der FDP zum Rettungspaket für Zypern hatte er von der FDP die Nase voll und trat der AfD bei.
  • Für die Bundestagswahl 2013 ist er Kandidat der Landesliste Baden-Württemberg der Partei Alternative für Deutschland.
  • Er hat dort den Listenplatz 4.

1.1 Privates

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

1.2 Ausbildung

1.3 Beruflicher Werdegang

  • An der Universität in Stuttgart-Hohenheim war er wissenschaftlicher Mitarbeiter.
  • Von 1996 bis 1998 war er Geschäftsführer eines internationalen Technik-, Telekommunikations- und Umweltkonzerns.
  • Danach war er bis 2001 Prokurist und Geschäftsbereichsleiter in einem international tätigen

Telekommunikationskonzern.

  • Danach arbeitete er bei einem Kabelfernseh-Netzbetreiber als Vorsitzender in der Geschäftsführung.
  • Ab 2004 ist er als selbständiger Kaufmann und Unternehmer aktiv.

1.3.1 Veröffentlichungen

1.3.2 Zitate

2 Auftritte

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.2.1 Bilder / Fotos

3.2.2 Videos

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Einzelnachweise


4 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Jan B. Rittaler) vermutlich nicht.