Fereshta Ludin

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fereshta Ludin (* 1972 in Kabul) ist eine deutsche Lehrerin afghanischer Herkunft. Sie wurde im Zusammenhang mit dem Kopftuchstreit in Deutschland bekannt. 1998 wurde ihr eine Einstellung im Schuldienst des Landes Baden-Württemberg verweigert, weil sie beim Unterricht nicht auf das Tragen eines Kopftuchs verzichten wollte. Ihre Klage vor dem Bundesverfassungsgericht scheiterte 2003.

Andere Lexika