Evangelische Pfadfinderschaft Europas

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Evangelische Pfadfinderschaft Europas (EPE) ist ein deutscher konfessioneller Pfadfinderbund, in dem sechs Ortsgruppen in Hessen (Mittelhessen und Taunus) und Nordrhein-Westfalen (Lippe) zusammengeschlossen sind. Die Evangelische Pfadfinderschaft Europas ist neben der kanadischen Association Evangélique du Scoutisme au Québec der einzige evangelische Mitgliedsverband der in der Union Internationale des Guides et Scouts d’Europe (UIGSE-FSE) zusammengeschlossenen katholisch ausgerichteten Europapfadfinder.

1 Geschichte

Die Evangelische Pfadfinderschaft Europas wurde in Anlehnung an die Katholischen Pfadfinderschaft Europas von aus der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands (CPD) ausgetretenen Gruppen gegründet, die die CPD wegen einer Beitragserhöhung verlassen hatten.[1] Am 24. Juli 1977 wurde die Evangelische Pfadfinderschaft Europas in Falkenhagen im Kreis Lippe durch Anne und Reinhold Siebe gegründet. Am 1. November 1980 folgte im elsässischen Kloster Marienthal die Anerkennung der Evangelischen Pfadfinderschaft Europas durch das Leitungsgremium des Dachverbands, dem Conseil Fédérale der UIGSE-FSE. 1981 stellte die Kirchengemeinde Falkenhagen der Evangelischen Pfadfinderschaft Europas im Klosterpark Falkenhagen ein Haus zur Verfügung, das zum Schulungszentrum der Evangelischen Pfadfinderschaft Europas mit dem Namen „Baden-Powell-Haus“ umgebaut wurde.

2002 feierte die Evangelische Pfadfinderschaft Europas ihr 25-jähriges Jubiläum mit dem Lager „25 Jahre – ein guter Anfang“.

2 Kennzeichen

Symbol der Evangelischen Pfadfinderschaft Europas ist wie bei allen Anschlussverbände der UIGSE-FSE eine goldene Lilie auf einem stilisierten roten Malteserkreuz, wobei die Lilie für die Reinheit und die acht Spitzen des Kreuzes für die acht Seligpreisungen in der Bergpredigt Jesu stehen.

3 Prinzipien der Evangelischen Pfadfinderschaft Europas

Zusätzlich zu den zehn Pfadfindergesetzen folgt die Evangelische Pfadfinderschaft Europas wie alle Mitgliedsorganisationen der UIGSE-FSE drei ergänzenden Prinzipien:

  1. Die Pflicht des Pfadfinders beginnt zu Hause.
  2. Verantwortungsbewußt gegenüber seinem Land tritt der Pfadfinder für ein freies und brüderliches Europa ein.
  3. Als Glied der Kirche ist der Pfadfinder stolz auf seinen Glauben. Er arbeitet daran, das Reich Christi in seinem eigenen Leben und in der Welt, die ihn umgibt, zu errichten.

Als Teil der UIGSE-FSE gehört die Evangelische Pfadfinderschaft Europas zu einer vom Päpstlicher Rat für die Laien anerkannten katholischen Laienbewegung[2] und untersteht deshalb auch kanonischem Recht[3].

4 Weblinks

5 Einzelnachweise

  1.  unbekannter Verfasser: Die Broschüre CP-Geschichte 1976 – 1982. In: Ostrakon: Bundeszeitung der Christlichen Pfadfinderschaft Deutschlands. 3, 2006, S. 19–28 (online).
  2. Dekret 1130/03/AIC-a des päpstlichen Rats für die Laien vom 26. August 2003
  3. Bundessatzung der Union International des Guides et Scouts d`Europe-Fédération du Scoutisme Européen. Union Internationale des Guides et Scouts d’Europe. Abgerufen am 19. Februar 2010.



6 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Friedjof angelegt am 15.02.2010 um 18:08,
Alle Autoren: Jergen, Túrelio, Friedjof, Xenos, Freedom Wizard, Manuel Heinemann

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway