Donald D. Hoffman

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Donald D. Hoffman" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Hoffmann, Donald D.
Persönliche Daten
'
'


Donald D. Hoffman ist ein US-amerikanischer Psychologe und Kognitionsforscher.

1 Vita

1.1 Privates

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

1.1.3 Zitate

1.2 Ausbildung

  • Er hat an der University of California in Los Angeles und am Massachusetts Institute of Technology Psychologie studiert.

1.3 Beruflicher Werdegang

  • Er hat viel zu Künstlicher Intelligenz und Kognitionswissenschaft geforscht.
  • Seit 2006 ist er Professor für Logik und Philosophie der Wissenschaften an der kalifornischen Universität in Irvine.
  • Donald D. Hoffman hält die Vorstellungen der Menschen für Piktogramme auf einem gigantischen Windows-Desktop des Bewusstseins.
  • Er meint dazu u.a.:
"Die Welt unserer Alltagserfahrung – die Welt der Tische, Stühle und Personen mit allem, was sie an Formen, Gerüchen, Empfindungen und Klängen begleitet – ist eine gattungsspezifische Benutzeroberfläche zwischen uns und einer sehr viel komplexeren Sphäre, deren wesentliche Eigenschaft bewusst ist."
  • Diese Oberfläche dient der Vereinfachung und bringt evolutionäre Vorteile. Er meint u.a.:
"Der evolutionäre Druck erzwingt, dass die für unsere Spezies spezifische Oberfläche – diese Welt der Alltagserfahrung – eine radikale Vereinfachung bedeutet, die keiner genauen Darstellung der Wahrheit, sondern der variablen Pragmatik des Überlebens dient."

1.3.1 Veröffentlichungen

2 Auftritte

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.2.1 Bilder / Fotos

3.2.2 Videos

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Naviblock

3.6 Einzelnachweise


4 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Donald D. Hoffman) vermutlich nicht.