Besorgte Bürger

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Besorgte Bürger" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Besorgte Bürger ist ursprünglich eine euphemische Selbstbezeichnung fremdenfeindlicher Gruppen. Die Bezeichnung wird häufig als ironisch, sarkastisch, gehässig oder verachtend gemeinte Verunglimpfung von Einzelpersonen, Gruppen oder Milieus („Gutmenschentum“) genutzt.

Der Politikwissenschaftler Funke analysiert: „Der rassistische Protest entwickelt sich zu einem Extremismus der Mitte. Das heißt: Neonazis und vermeintlich besorgte Bürger vereinen sich im Hass auf alles Fremde“.[1]

1 Links und Quellen

1.1 Siehe auch

1.2 Weblinks

1.2.1 Bilder / Fotos

1.2.2 Videos

1.3 Quellen

1.4 Literatur

1.5 Naviblock

1.6 Einzelnachweise

  1. Peter Bandermann: Dortmunder Filmemacher zeigt den Extremismus in der Mitte. derwesten.de, 12. Oktober 2015.


2 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Besorgte Bürger) vermutlich nicht.