Benutzer Diskussion:...finden es in Ordnung

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bitte unterlasse es Editwars vom Zaun zu brechen!! Sonst sperre ich dich!! Gruß Pfitzners Hansi 14:37, 13. Jun. 2012 (CEST)

Ich hab noch nie einen Editwar vom zaun gebrochen. Gruss zurück --...finden es in Ordnung 19:29, 13. Jun. 2012 (CEST)
Hallo. Benutzer:...finden es in Ordnung
Auch ich möchte dich bitten, Änderungen wie hier nicht mehr zu wiederholen, wenn sie bereits mehrfach zurückgestellt wurden. Das wird als Edit-War angesehen und kann zu einer Restriktion führen. Lösung: Man einigt sich mit dem Betreffenden auf der Diskussionsseite. Findet man keinen Konsens, so holt man einen, ggf. auch mehrere, Admin(s) hinzu. Gruß, --Funker 08:01, 14. Jun. 2012 (CEST)
Danke für den Hinweis. Hast du diesen Hinweis auch auf Manfreds Diskussionsseite abgesetzt? Ist mir wohl entgangen. Im übrigen gilt doch hier: Informationen werden nicht gelöscht. Insofern halte ich die Löschung dieser Information nicht für richtig. Aber ich werde die Diskussionsseite nutzen, da hast du Recht. --...finden es in Ordnung 13:03, 14. Jun. 2012 (CEST)
Meinen Standpunkt habe ich nun auf der Diskussionsseite des Artikels erläutert, ich freue mich auf Deine Antwort und auf deinen Hinweis auf Manfreds Seite, dass dieser das wiederholte Löschen von belegten Informationen zu unterlassen hat. Gruß --...finden es in Ordnung 13:11, 14. Jun. 2012 (CEST)
Diese "deine Information" ("kein richtiges Wiki...") zielt, meiner Meinung nach, darauf ab, Manfred Riebe zu provozieren, welches dir dahingehend - anscheinend - gelungen ist. Spätestens nach dem zweiten Entfernen "deiner Information" hättest du bei Manfred Riebe nachfragen müssen, warum er den Satz nicht zulässt. Er ist "Betroffener" des Artikels. Allein schon deshalb hat er ein wenig mehr Rechte, was einen Artikel angeht, in dem es - direkt oder indirekt - um seine Person geht. Wir löschen ja auch, auf Wunsch der betreffenden Personen, einzelne Personenartikel (Beispiele: 1., 2., 3. ...
Das erklärt auch, warum Manfred Riebe nicht zum Editwar angesprochen wurde.
Allerdings hat auch er, aus meiner Sicht, den Fehler gemacht, und dich zu spät direkt angesprochen. Das führt allerdings zu keiner Restriktion.
Es ist vollkommen unerheblich, aus wieviel Mitarbeitern ein Wiki besteht. Du hast natürlich recht, wenn du dir möglichst viele Mitarbeiter wünscht. Desto eher ist aus einem POV-Artikel ein NPOV-Artikel geworden.
Beim NürnbergWiki scheint es jedoch anders zu sein, was aber der Betreiber des Wikis zu verantworten hat.
Ich möchte dich hiermit höflich auffordern, zukünftig nicht mehr provokant aufzutreten. Das führt schnell zu Restriktionen. Auch, wenn deine (provokanten) "Informationen" sachlich stimmen. Suche bei dem betreffenden PP-Nutzer das persönoliche Gespräch, ggf. auch via e-Mailfunktion. Somit ist das Thema NürnbergWiki für mich erledigt. Gruß, --Funker 22:43, 14. Jun. 2012 (CEST)
Zunächst mal, Funker: Das ist eine Ansprache, wie ich sie mir von Anfang an gewünscht hätte: nachvollziehbar, begründet, sachlich, fundiert. Das akzeptiere ich, auch wenn ich eine andere Meinung dazu habe als du. Zum Themna NürnbergWiki werde ich mich ebenfalls nicht mehr äussern, auch nicht auf der Diskussionsseite. Schönen Gruß zurück. --...finden es in Ordnung 22:50, 14. Jun. 2012 (CEST)

Deine eigene Meinung darfst du gerne haben. Ich würde auch gerne vieles ändern, weil ich es falsch halte. Geht aber nicht: Andere haben mehr Macht, dann gibt es noch demokratische Entscheidungen usw. .
Zudeinem ersten Satz: Mir war nicht bewußt, dass du den "Sonderfall", den PlusPedia einnimmt, nicht erkannt hast. Hier "läuft" einiges anders, als bei Wikipedia. Nun: Deckel drauf auf's Thema. Gruß, --Funker 09:06, 15. Jun. 2012 (CEST)

1 Benutzer:Manfred Dott[Bearbeiten]

Ebd.: "...finden es in Ordnung (Diskussion | Beiträge | Sperren) (Änderung 297984 von Manfred Riebe (Diskussion) rückgängig gemacht. das gehört auf die Diskussionsseite, aber nicht hierhin...riesel)"
Obwohl du - prinzipiell Recht hast: Das lass mal Manfred Dott selbst entscheiden, er ist alt genug. Gruß, --Funker 23:02, 15. Jun. 2012 (CEST)

dann antworte ich mal auf deiner Benutzerseite, du bist ja alt genug. Ist dir schonmal aufgefallen, dass man einen Kackbalken kriegt, wenn man eine neue Nachricht auf seiner eigenen Diskussionsseite hat, aber nichts dergleichen, wenn jemand deine eigene Benutzerseite ändert? Es ist überhaupt nicht gesagt, dass Manfred Dott überhaupt merkt, dass seine Benutzerseite geändert wurde. Aber sei es wie es sei, wie du bereits weiter oben geschrieben hast: Mir war nicht bewußt, dass du den "Sonderfall", den PlusPedia einnimmt, nicht erkannt hast. In der Tat, mit Interesse nehme ich zur Kenntnis, dass man hier fröhlich Benutzerseiten Dritter ändern darf. Gruss --...finden es in Ordnung 23:34, 15. Jun. 2012 (CEST)

Es ist die Seite von Manfred Dott und nicht deine Seite, um die es hier geht. Wenn Manfred Dott es nicht möchte, so wird er es schon Manfred Riebe sagen. Gruß, --Funker 15:57, 16. Jun. 2012 (CEST)

Sehr interessante Diskussion hier [1] . Wenn ich nicht so ein höflicher Mensch wäre, würde ich sagen: du machst dir die Welt-wiedewiedewie - sie dir gefällt. Oder auch: du behauptest heute das und morgen das Gegenteil. Aber ich bin ja ein ausgesprochen höflicher Mensch. --...finden es in Ordnung (Diskussion) 11:42, 23. Jan. 2013 (CET)

2 Sperrgrund[Bearbeiten]

Zur Information: Du wurdest gesperrt wegen:

http://de.pluspedia.org/w/index.php?title=Diskussion:Anton_Maegerle&diff=prev&oldid=344263


Das wird hier nicht so gehen.

mal eine Frage: da kommt einer daher, der kurz danach wegen Vandalismus von der gutmütigen Ariane {als Vandale gesperrt wird . Alle seine Änderungen wurden rückgängig gemacht. Und du sperrst einen von denen, die des Vandalen-Einträge rückgängig machen? Das ist aber eine merkwürdige Regel. Besten Gruß --Weg alles Irdischen (Diskussion) 02:46, 30. Jan. 2013 (CET)