Armin Augstein

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Armin Augstein" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Augstein, Armin
Persönliche Daten
1957 oder 1958
'


Fred Liebner (* 1957 oder 1958; momantan wohnhaft in Dormagen) ist ein deutscher KfZ-Meister, der im Jahr 2012 durch den Finderlohn für einen Laptop zum Millionär wurde.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Am 26. November 2010 fand er bei einem Spaziergang in einem Wald bei Köln einen Apple-Laptop, eine Festplatte und einen US-Reisepass.
  • Die Gegenstände gehörten dem US-Rapper Ryan Leslie, dem sie vier Wochen vorher bei einem Konzert in Köln gestohlen worden waren.
  • Darauf befanden sich unveröffentlichte Songs des Musikers.
  • Leslie hatte dafür 770.000 Dollar Finderlohn ausgeschrieben.
  • Der Rapper wollte aber den Finderlohn nicht zahlen. Er könne auf die Musik-Dateien nicht mehr zugreifen. Die Songs seien verschwunden.
  • Augstein nahm sich einen Anwalt und ging vor Gericht.
  • Der Fall wurde jetzt von einem US-Gericht zugunsten Augsteins entschieden. Der Rapper Leslie Ryan muss ihm die 770.000 Dollar zahlen. Damit ist Augstein nun Millionär. [1]

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

  • Augstein arbeitet als Kfz-Meister. Er betreibt eine eigene Werkstatt in Dormagen.

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bild-Zeitung vom 01.12.2012, Seite 1 und 7


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Armin Augstein) vermutlich nicht.