Antisemitismus bei den Grünen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antisemitismus bei den Grünen zeigt sich an einigen Beispielen in der deutschen Partei Die Grünen.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Details

  • Im Dezember 1984 brach eine Gruppe grüner Politiker zu einer Fact-Finding-Mission in den Nahen Osten auf. Noch vor der Abfahrt war bereits eine Abschlusserklärung verfasst worden, in der festgestellt wurde, die israelische Regierung trage die "volle Verantwortung für das sich abzeichnende Blutbad im Nahen Osten, wenn sie ihre Politik nicht entscheidend ändert".
  • Im Jahr 2013 wollte die Partei einen Boykott von Waren aus Israel nach dem nationalsozialistischen Vorbild "Kauf nicht bei Juden!". [1] Alexander Dobrindt von der CSU meinte dazu u.a.:
"Mit dieser Anfrage kommen offensichtlich antiisraelische Ressentiments bei den Grünen zum Ausdruck. Es handelt sich um einen verkappten Aufruf zum Boykott israelischer Produkte. Das ist beschämend."
  • Die Zeitung Die Welt schrieb dazu u.a.:
"Wenn Antisemitismus die Sonderbehandlung von Juden ist, dann ist Antizionismus die Sonderbehandlung von Israel. Und genau das ist der Kern der grünen Initiative, die sich als Dienst am Kunden geriert. Sie ist nur ein weiteres Kapitel in einer langen Geschichte, die Ende 1969 mit einem "Brief aus Amman" begann, in dem Dieter Kunzelmann an seine Freunde und Weggenossen appellierte, endlich ihren "Judenknax" zu überwinden und sich mit der Fatah zu solidarisieren, "die im Nahen Osten den Kampf gegen das Dritte Reich von Gestern und Heute und seine Folgen aufgenommen hat."

2 Video

3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.2.1 Bilder / Fotos

3.2.2 Videos auf Youtube

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Einzelnachweise

  1. "Ein Aufruf zum Boykott israelischer Produkte"
  2. Boris Palmer und der Wohlfühl-Antisemitismus

4 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Antisemitismus bei den Grünen) vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway