Ankama Games

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ankama Games ist eine französische Firma, die im Bereich Massen-Mehrspieler-Online-Rollenspiele (kurz: MMORPG) tätig ist. Dieses Unternehmen ist eine Tochtergesellschaft der Ankama Gruppe und wurde 2003 von Anthony Roux, Camille Chafer und Emmanuel Darras in Roubaix, Frankreich, gegründet. Der Name der Firma ist aus Buchstaben zusammengesetzt, die aus den Vornamen der Gründer entnommen worden sind: ANthony, KAmille, MAnu.

Das derzeitige Zugpferd in Europa von Ankama Games ist DOFUS, ein MMORPG mit von Mangas inspirierten Graphiken und einem strategischem Gameplay. Ankama Games entwickelt und vertreibt seine eigenen Computerspiele.

1 Computerspiele

  • Dofus (MMORPG) ist das erste Spiel der Entwickler. Es wurde in Flash entwickelt und bietet rundenbasierte Kämpfe.
  • Dofus Arena ist ein PvP (Player versus Player) basiertes Computerspiel. Ziel des Spiels ist, ein Team zusammenzustellen und andere Spieler herauszufordern. Die besten Spieler werden in dem weltweiten Ranking gezeigt.
  • Wakfu ist ein MMORPG und wird noch weiterentwickelt. Die Geschichte findet 1000 Jahre nach Dofus statt. Man findet hier das selbe Universum und die selben Charakterklassen wie in Dofus wieder.

2 Weblinks

3 Init

Benutzer:Superstar, wikibay

4 Init-Quelle

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

5 Andere Lexika