Gesine Lötzsch

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
😃 Profil: Lötzsch, Gesine
Beruf Politikerin
Persönliche Daten
7. August 1961
Berlin


Gesine Lötzsch (* 7. August 1961 in Berlin-Lichtenberg) ist eine deutsche Politikerin (SED, PDS, Die Linke).

1 Vita

1.1 Privates

Gesine Lötzsch ist mit dem Sprachwissenschaftler Ronald Lötzsch verheiratet, gemeinsam haben sie zwei Kinder. Roland Lötzsch war zunächst ein Stasi-Opfer (von 1957-61). Von 1961 bis Mitte der 1980er war er als Inoffizieller Mitarbeiter mit dem Decknamen „Heinz“ für das MfS (Ministerium für Staatssicherheit) der DDR tätig.

1.1.1 Mitgliedschaften

Gesine Lötzsch war seit 1984 Mitglied der SED.

1.2 Ausbildung

Nach einem Studium an der Humboldt-Universität zu Berlin, das sie 1985 als Diplom-Lehrerin für die Fächer Englisch und Deutsch beendete, erfolgte 1988 ihre Promotion zum Dr. phil..

1.3 Beruflicher Werdegang

Nach ihrem Studium arbeitete sie als wissenschaftliche Assistentin an der Humboldt-Universität.

1.4 Politische Karriere

Lötzsch war 2005-2010 stellvertretende Vorsitzende der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag und 2010-2012 eine der beiden Vorsitzenden der Partei.[1]

1.4.1 Positionen

  • Vor allem seit dem 4. Januar 2011 war sie im Fokus der deutschen Medien. Mit großer Empörung wurde ihre Sehnsucht nach dem richtigen Weg zum Kommunismus aufgenommen, nicht nur von ihren politischen Gegnern.[2][3]
  • Sie war schon mehrfach in den Schlagzeilen wegen ihrer Versuche, Stasi-Leute wieder in das politische Leben zu integrieren. Von Wolfgang Wieland (Die Grünen) bekam deswegen den Spitznamen Die Heilige Johanna der Alt-Tschekisten.

2 Auftritte

3 Links

3.1 Weblinks

3.2 Einzelnachweise

  1. Lars von Tröhe: In Lichtenberg wird es bunter. In: Tagesspiegel. 22. September 2009, (abgerufen am 5. Februar 2010).
  2. Gesine Lötzsch verteidigt Kommunismus. In: F.A.Z. 05. Januar 2011.
  3. Wie kommunistisch ist die Linke?-Interview mit dem Partei-Strategen André Brie Inforadio, 6. Januar 2011.
  4. "Beziehungskrise - Das deutsch-amerikanische Verhältnis" - Phoenix, 11. November 2013
  5. Joachim Gauck - der Volks-Präsident? - ARD, 18. März 2012
  6. Merkels Super-Gauck - Gut fürs Volk, schlecht für die Regierung? - ZDF, 23. Februar 2012
  7. Markus Lanz Sendung - ZDF, 24. Januar 2012
  8. Gysi distanziert sich von Linke-Chefin Lötzsch. In: Die Welt. 7. Januar 2011.
  9. "Deutschland boomt - Wem gehört der Aufschwung?" - Phoenix, 8. November 2010
  10. Neues Deutschland, altes Ziel? Die Linke und der Kommunismus - ZDF, 13. Januar 2011
  11. Kommunismusdebatte bei Illner Schnappatmung als Kalkül - Spiegel, 14. Januar 2011

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway