Qustaki al-Himsi

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Qustaki al-Himsi" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: al-Himsi, Qustaki
Persönliche Daten
4. Februar 1858
Aleppo
9. März 1941
Aleppo


Qustaki al-Himsi (* 4. Februar 1858 in Aleppo; gest. 9. März 1941 ebd.) war ein syrischer Schriftsteller und Dichter.

1 Vita

  • Er wuchs in einer gebildeten Familie in Aleppo auf. Sein Onkel war der bekannte Schriftsteller Gebrail Dallal.
  • Sein Vater verstarb als Qustaki al-Himsi 15 Jahre alt war.
  • Er ging auf eine katholische Schule in Aleppo.
  • Später studierte er auf der asch-Schibani-Schule der Franziskaner Arabisch und Französisch.
  • Er arbeitete erfolgreich als Kaufmann, und kam dadurch u.a. nach Paris und Marseille.
  • Im Jahr 1905 zog er sich von seinen Geschäften zurück.
  • Ab 1908 wurde er mehrfach in den Stadtrat von Aleppo gewählt.
  • Er hat viele Gedichte verfasst, und gilt als einer der ersten Reformer der arabischen Poesie.
  • Qustaki al-Himsi wurde auch zum Begründer der modernen Literaturkritik in der arabischen Welt.
  • Ihm zu Ehren hat man in Aleppo eine Statue von ihm aufgestellt.

2 Werk

3 Weblinks

3.1 Videos

4 Literatur

5 Einzelnachweise

6 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Qustaki al-Himsi) vermutlich nicht.