Qahar Asi

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Qahar Asi" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Asi, Qahar
Persönliche Daten
12. April 1956
Malima
29. September 1994
Kabul


Qahar Asi (* 12. April 1956 in Malima; gest. 29. September 1994 in Kabul) war ein Agrarwissenschaftler und bekannter afghanischer Dichter.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Er studierte in Kabul Agrarwissenschaften.
  • Zwischenzeitlich musste er wegen dem Bürgerkriegs aus Afghanistan nach Iran fliehen.
  • Er gilt als berühmtester moderner Dichter Afghanistans.
  • In seinen Werken setzt er sich kritisch mit dem Taliban-Regime und der sozialen bzw. religiösen Situation im Land auseinander. Das brachte ihm immer wieder Probleme mit den Machthabern.
  • Er starb, als während des Bürgerkriegs 1994 eine Rakete sein Haus zerstörte.

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Qahar Asi) vermutlich nicht.