PlusPedia Diskussion:Administratoren/Anfragen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Erledigtes wird schnellstmöglich abgeräumt (archiviert).[Bearbeiten]

So steht das hier. Andererseits sind hier noch drei nicht beantwortete Anfragen. Wieso wurden die archiviert? --I.Tzik (Diskussion) 18:07, 27. Apr. 2013 (CEST)

Ich weiss nicht, ob das der richtige Ort für allgemeine Anfragen an PlusPedia-Mitarbeiter ist. Eher nicht. Die Seite sollte für Anfragen reserviert bleiben, die nur Administratoren beantworten bzw. lösen können. Aus meiner Sicht war alles erledigt. Du hast doch schon einige Aufmerksamkeit und einiges Feedback erhalten. Dort geht es nicht darum, jede Sachfrage erschöpfend abzuhandeln. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:11, 27. Apr. 2013 (CEST)
Jetzt Abschnitt 56 im Archiv: Das ist eine gesperrte Seite, eine Änderung kann nur durch Admins erfolgen. Abschnitt 57: Auch das können nur Admins entscheiden. Insofern sind da zwei Anfragen, die nur Admins beantworten können, aber erledigt ist das noch nicht. Das betrifft übrigens auch den Abschnitt darüber, dort diskutieren zwei normale User, aber erledigt ist da gar nichts. Daher meine Bitte, das wieder herzustellen, bis da zumindest mal ein Admin antwortet. Kannst ja auch gerne du machen. Danke --I.Tzik (Diskussion) 18:18, 27. Apr. 2013 (CEST)
Ums zu verdeutlichen: Wenn ein Admin beliebige Seiten in die Kategorie Zensur einträgt, dies aber nicht begründet (ist wohl auch nicht mehr aktiv hier), dann ist das zumindest diskutierenswert. Du hast an anderer Stelle zum Thema Kategorien gesagt, daß du dich nicht inhaltlich darum kümmern kannst, ob etwas nun ein Fake oder eventuell ein Fake oder kein Fake ist, dafür habe ich Verständnis. Wenn ich mich aber darum kümmern will, spreche ich das vorher an. Wenn da nicht innerhalb 48 Stunden keine Antwort kommt, habe ich kein Problem. Aber das nun einfach zu archivieren ist natürlich nicht motivierend. Daher meine Nachfrage. --I.Tzik (Diskussion) 18:22, 27. Apr. 2013 (CEST)
Und hier ein besonders Smakeliges Beispiel: die Kategorie Contentfilter [1] ist hier fälschlich als Unterkategorie von Zensur eingeordnet. Die beiden Beispiele, die dort verlinkt sind, zeigen, wie unsinnig das ist. In der Wikipedia ist das auch nicht so. Nu: werde ich anfangen, hier Dinge aus Kategorien zu entfernen, damit mich nachher einer sperrt mit der Begründung, Admin-Bearbeitungen habe ich nicht zurückzusetzen? Ganz gewiss nicht. Da frage ich lieber nach. Bloß hätte ich dann gerne auch ne Antwort. Danke nochmals. --I.Tzik (Diskussion) 18:31, 27. Apr. 2013 (CEST)

Ich habe wunschgemäss alles wiederhergestellt. Aber ob es etwas bringt, da bin ich mir nich so sicher. Vielleicht sollte man einzeln antworten und einzeln abräumen. Aber wer kümmert sich darum? -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:34, 27. Apr. 2013 (CEST)

Danke. Ja, derjenige, der die Anfrage stellt oder der Admin, der diese seiner Meinung nach erschöpfend behandelt hat, kann ja die Archivierung vornehmen, da habe ich kein Problem mit. Mir ist auch nicht klar, ob hier gilt : Schweigen ist Zustimmung oder Nicht-Antworten durch Admins ist auch ne Antwort oder was das sonst bedeutet, wenn eine Anfrage gestellt wird, diese auf Nachfrage präzisiert wird und dann eine Weile keine Antwort mehr kommt. Vielleicht ist das auch alles nur eine Sache der Kapazitäten der zurzeit aktiven Admins. Funker macht kaum noch was, Frankhard habe ich auch ewig nicht mehr gelesen, Yülli führt unter dem Account nur noch ab und zu eine Sperrung eines Artikels in seiner Version durch und Anthoney sieht man hauptsächlich um Mitternacht die Zugriffszahlen eintragen. Warten wir´s mal ab. Und nochmal Danke für die Wiederherstellung. --I.Tzik (Diskussion) 18:45, 27. Apr. 2013 (CEST)
Einschub: Kann ich so bestätigen. Ich erlebe es genauso. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 19:14, 27. Apr. 2013 (CEST)
Punkt 3 nehme ich jetzt weg. Ist uninteressant. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 18:37, 27. Apr. 2013 (CEST)
Uninteressant? Meiner Meinung nach ist das ein Punkt, der unbedingt bestehen bleiben sollte, bis Anthoney die Gelegenheit genutzt hat, zu antworten. Immerhin ist es ja sein Vorschlag, dies hier zu thematisieren. Und es schadet doch nicht, wenn das noch stehenbleibt. --I.Tzik (Diskussion) 20:13, 27. Apr. 2013 (CEST)

Was soll daran interessant sein? Jeder Administrator wird nach seiner eigenen Einschätzung Sperren verhängen oder nicht. Ggf. kann Anthoney solche Entscheidungen zurücknehmen oder ändern, das ist alles. Vandalismus kann auf VM oder AA gemeldet werden. Was muss man da lange diskutieren? -- Michael Kühntopf (Diskussion) 22:06, 27. Apr. 2013 (CEST)

Nachtrag: Bei der Bearbeitung der AA habe ich jetzt u. a. festgestellt, dass Benutzer:Bist du krank? im Artikel zu Pickupedia nicht funktionierende Links eingesetzt hat (17:47 Uhr), um kurz danach auf AA scheinheilige Fragen zu stellen (17:55 Uhr). Ziemlich bescheuert. -- Michael Kühntopf (Diskussion) 16:39, 28. Apr. 2013 (CEST)
Dafür sollte man den Benutzer Bist du krank? zumindest ein paar Stunden sperren. Gruß Pfitzners Hansi (Diskussion) 16:41, 28. Apr. 2013 (CEST)

2 Löschantrag Seite Anke Höhl-Kayser[Bearbeiten]

Liebe Administratoren der PlusPedia,

ich bitte Sie freundlich darum, meine Seite Anke Höhl-Kayser zu löschen.

Mit freundlichen Grüßen,

Anke Höhl-Kayser

Liebe Anke, Sven Y wurde gesperrt. Möchtest du deinen Artikel dennoch gelöscht haben? Herzliche Grüße Ariane (Diskussion) 19:49, 10. Nov. 2013 (CET)

Liebe Ariane, danke für die schnelle Antwort. Dann möchte ich die Seite weiter bestehen lassen. Mit herzlichen Grüßen, Anke

3 Die Artikel "Germanischer Bärenhund" & "Germanischer Bärenhund-Portrait einer außergewöhnlichen Hunderasse"[Bearbeiten]

Hallo,

jemand ändert die beiden Artikel, die eine möglichst objektive Information darstellen sollen durch Einfügungen in "Schmähschriften um. Er verhindert auch, dass aktuelle neue Infos nicht aufgenommen werden können, da jedesmal, wenn ich neue Infos eingebe (Z.B. über die Neugründung eines Bärenhundevereins) wenige Sekunden später wieder, die zur Schmähschrift abgeänderte Artikelvariante angezeigt wird (Es muss da eine technische Möglichkeit geben, mit der man den Artikel wieder in sekundenschnelle überschreiben kann. Kritische Anmerkungen würden mich ja nicht stören, aber die Änderungen sind diffamierend und teilweise einfach gelogen.

Von den Links, die derjenige einbaut, der die Änderungen vornimmt, müsste es sich um denjenigen handeln, der unter folgendem Link schon als "Schlechtmacher" bekannt ist : http://www.maremmano.name/ies.htm

Es wäre schön, wenn es die Möglichkeit gäbe, die Artikel weiterhin objektiv zu halten und auch neue Erkenntnisse nachtragen zu können, was momentan leider verhindert wird.

Ich bitte hier um Hilfe.

Deine Version wurde wieder hergestellt und der Artikel für eine Woche gesperrt. So kann Benutzer Itzig nicht wieder seinen Unfug reinsetzen. Gruß Pfitzi (Diskussion) 16:21, 12. Jan. 2014 (CET)

Danke!!! Hat bei dem Artikel "Germanischer Bärenhund-Portrait einer aussergewöhnlichen Hunderasse" funktioniert. Bei dem Artikel "Germanischer Bärenhund" treibt er allerdings weiter seinen Unfug. Neue Infos, die ich reinschreibe, wie z.B., dass gerade ein neuer Bärenhundeverein in der Gründungsphase ist und ähnliches, ist sofort wieder gelöscht bzw. überschrieben.

Hallo Plus-Team, ich bitte Sie freundlich, den Eintrag über Birgit Marschall zu löschen. Sie ist keine Person des öffentlichen Interesses. Außerdem enthält der Artikel eine falsche Darstellung und Bewertung ihrer wirtschafts- und finanzpolitischen Positionen. Diese falsche Darstellung und Bewertung kann als Verleumdung missverstanden werden. Herzlichen Dank!