Ocean Reef

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ocean Reef ist ein Hersteller von Tauchausrüstung, mit Spezialisierung auf Vollgesichtsmasken und Unterwasserkommunikation, sowie Schutzausrüstung für Feuerwehr, Polizei und Militär. Die Unternehmenssitze der OCEAN REEF Group befinden sich in Genua, Italien (Mestel Safety S.r.l.), sowie San Diego, Kalifornien (OCEAN REEF Inc.). MESTEL Safety S.r.l. ist ein Zulieferer der NATO. Im Jahre 2009 hat AZENOR Ltd. einen Teil des Vertriebsnetzwerks übernommen und steuert seitdem aus dem Unternehmenssitz in Langenargen Marketing-, sowie Vertriebsaktivitäten.

1 Geschichte

1950 beginnt das von Giorgio Gamberini und seinen Brüdern Ruggero und Gianni gegründete Unternehmen Gamberini & C. mit der Herstellung von Tauchausrüstung. Das Familienunternehmen deckte in den 1970ern mit der Fertigung von Gummiformteilen für Tauchartikel wie Flossen, Masken und Schnorchel bereits 64% des Bedarfs des internationalen Tauchmarkts ab und beliefert weltweit Hersteller wie Beuchat, Mares, Cressi und Scubapro. In den frühen 1980er Jahren wurde das Unternehmen nach einem Großfeuer neu strukturiert und in die Produktionssparten Tauchausrüstung, Militärbedarf, sowie Uhrenteile aufgeteilt. Aus dem Geschäftsbereich Tauchausrüstung wurde REEF MARINE, aus den Geschäftsbereichen Militärbedarf und Uhrenteile wird MESTEL. Nach dem Aufkauf des Tauchherstellers OCEAN EDGE in Kalifornien, USA im Jahre 1993 wurden die Unternehmensteile unter dem heutigen Firmennamen OCEAN REEF zusammengeführt.

Seit der Zusammenführung firmiert die OCEAN REEF GROUP mit Firmensitzen in Genua, Italien, sowie San Diego, Kalifornien. Die Produktionssparten gliedern sich in Tauchausrüstung, Sicherheits- und Spezialausrüstung für Feuerwehr, Polizei und Militär, sowie Uhrenteile. Der Schwerpunkt liegt jedoch bei der Herstellung von Tauchausrüstung. Firmenchef der OCEAN REEF GROUP ist Guido Gamberini.

2 Produkte

1996 produzierte OCEAN REEF die erste Vollgesichtsmaske NEPTUNE II ohne integrierte 2. Stufe. Die NEPTUNE II NIRA mit integrierter 2. Stufe folgt im Jahr 1998. Mit der darauf folgenden NEPTUNE SPACE Serie markiert OCEAN REEF einen Meilenstein in der Entwicklung von Vollgesichtsmasken. Die „integrierte Maske“ ist heute zentraler Bestandteil des Produktprogramms und mit Zusatzausstattungen wie „Head-up-Display“, „Visor Lights“ oder Trinkeinrichtung erweiterbar. Neben Tauchmasken entwickelt und vertreibt das Unternehmen Schutz- und Gasmasken für den zivilen und militärischen Bereich.

Seit 2000 widmet sich das Unternehmen verstärkt der Entwicklung und Optimierung eigener Technik und Geräte für Unterwasserkommunikation. Mit dem Sende-/Empfängermodul GSM (Global Submarine Messenger), sowie einer optionalen Oberflächeneinheit brachte das Unternehmen erstmals ein auf die NEPTUNE SPACE Serie zugeschnittenes, kabelloses Kommunikationssystem auf Ultraschallbasis auf den Markt.

3 Weblinks



4 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Oceanreefeurope angelegt am 26.09.2011 um 10:48,
Alle Autoren: Tom md, Johnny Controletti, Weissbier, Church of emacs, Bormaschine, Oceanreefeurope


5 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.