Naturkosmetik

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Naturkosmetik werden Kosmetikprodukte bezeichnet, die als weniger belastend für die menschliche Gesundheit gelten und aus „natürlichen“ Rohstoffen hergestellt sind.

Bei der Herstellung von Naturkosmetik werden bestimmte Inhaltsstoffe ausgeschlossen, wie zum Beispiel: 1,2-Propandiol, Polyethylenglykol (ethoxilierte Rohstoffe), Silikone, Parabene, synthetische Duftstoffe, Paraffine und andere Erdölprodukte.

Im September 2000 legte der Europarat eine Definition vor. Die pflanzliche, tierische oder mineralische Rohstoffherkunft, die Vermeidung gesundheitsgefährdender Verunreinigungen und die Beschränkung der Verarbeitung auf physikalische, mikrobiologische und enzymatische Methoden bilden die Basis dieser Definition.[1]

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Zertifizierung

Zur Kennzeichnung von Naturkosmetikprodukten wurden mehrere Systeme entwickelt. Einige Zertifizierungen setzen voraus, dass die pflanzlichen Rohstoffe aus dem ökologischen Anbau stammen. Zu diesen zählen das Siegel "kontrollierte Natur-Kosmetik" des BDIH, das "ECOCERT"-Label und das "NaTrue"-Label.

2 Weblinks

  • Ecco Verde – Überblick der wichtigsten Naturkosmetik-Zertifikate

3 Quellen

  1. Natural Cosmetic Products. Approved by the Committee of Experts on Cosmetic Products, September 2000 (pdf)

4 Andere Lexika





Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway