Munir Awad

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Munir Awad" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Awad, Munir
Persönliche Daten
1981
Libanon


Munir Awad (* 1981 im Libanon) ist ein rechtskräftig verurteilter schwedischer Terrorist.

1 Vita[Bearbeiten]

  • Er migrierte aus dem Libanon nach Schweden und erhielt bald auch die schwedische Staatsbürgerschaft.
  • Im Jahr 2007 wurde er in Kenia verhaftet, aber bald wieder freigelassen.
  • Zwei Jahre später wurde er in Pakistan zusammen mit neun anderen pakistanischen Islamisten wegen Terrorverdacht verhaftet, kam aber bald wieder frei.
  • Im Jahr 2010 wurde er in Dänemark erneut verhaftet. Er war an den Planungen zum Terroranschlag auf die Zeitung Jyllands-Posten beteiligt. Es hatte ihm und seinen islamistischen Freunden nicht gefallen, dass die Zeitung Karikaturen über den Propheten Mohammed veröfffentlicht hatte. Dafür sollten die Redakteure mit ihrem Leben bezahlen.
  • Im Jahr 2012 wurde er deshalb von einem dänischen Gericht zu einer Haftstrafe von 12 Jahren verurteilt.

1.1 Privates[Bearbeiten]

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Einzelnachweise[Bearbeiten]


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Munir Awad) vermutlich nicht.