Max Weber

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maximilian Carl Emil Weber (* 21. April 1864 in Erfurt; † 14. Juni 1920 in München) war ein deutscher Soziologe und Nationalökonom. Er gilt als einer der Klassiker der Kultur- und Sozialwissenschaften. Mit seinen Theorien und Begriffsprägungen hatte er großen Einfluss auf die Soziologie. Mit seinem Namen wird oft auch die „Protestantismus-Kapitalismus-These“ verknüpft.

Andere Lexika[Bearbeiten]