Mathias Klammer

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Klammer, Mathias
Beruf österreichischer Nachwuchsautor
Persönliche Daten
1988
Lienz


Mathias Klammer (* 1988) ist ein österreichischer Nachwuchsautor.

1 Leben[Bearbeiten]

Mathias Klammer ist in Osttirol aufgewachsen und studiert Kommunikationswissenschaft und Germanistik in Salzburg und Graz. Sein Debütroman mit dem Titel Der Minimalismus der Dinge erschien Anfang 2011 im Arovell Verlag.

2 Werke[Bearbeiten]

2.1 Buch[Bearbeiten]

  • Der Minimalismus der Dinge, Roman, Arovell Verlag, Gosau/Salzburg/Wien 2011 ISBN 978-3902547323

2.2 Erzählungen[Bearbeiten]

  • Leblose Erinnerungen. In: Virtuelle Wandzeitung Stadtkultur Lienz, 2011
  • Monoton. Eine kurze Flucht vor der Wiederholung. In: Das Ultimative Magazin 53, 2010
  • In meinem Traum. In: &radieschen 12, 2009
  • www = wut. wahnsinn. wille. = networking = leidenschaft? In: Das Ultimative Magazin 52, 2009

3 Weblinks[Bearbeiten]




4 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: Natasta angelegt am 18.08.2011 um 08:12,
Alle Autoren: Onkelkoeln, PeterGuhl, Bobo11, DelSarto, ZéroBot, Natasta


5 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.