La Mannschaft

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Europäische Yin-Yang

1 Definition[Bearbeiten]

La Mannschaft wird allgemein als das Antonym (Gegenteil) zu Fußball-Europa-Meister betrachtet. Analog zur chinesischen Philosophie: Das männliche starke Yang der Fußball-Europameister - und das entsprechende weiblich schwache Yin La Mannschaft, die es nicht zum Meister schaffte.

2 Beispiel[Bearbeiten]

Beispiel: Bei der Fußball-EM 2016 gab es am Ende einen Europa-Meister und 23 "La Mannschafts" darunter ein Vize-Europameister.

3 Hintergrund[Bearbeiten]

Ursprünglich trat die Deutsche Nationalmannschaft 2016 als Weltmeister bei der Fußball-EM-2106 kurz als "Die Mannschaft" auf, um den Titel zu gewinnen.. Bierhoff zeigte im Novmeber 2015 warum aus der „Nationalmannschaft“, wie sich das Team im DFB-Sound seit der WM 2010 selbst bezeichnete, nun das Nationale gestrichen wurde und die Mannschaft übrig blieb. [1]In Frankreich wurde sie somit als "La Mannschaft" bezeichnet. Bekanntlich scheiterte "Die Mannschaft" grandios, den Titel zu holen. Im vergleich zum sperrigen implizite Antonym "Nicht-EM-Meister" ist "La Mannschaft" einfach knackiger.

4 Obacht[Bearbeiten]

"Die Mannschaft" wird meistens auch "La Mannschaft" sein - muss aber nicht immer.


5 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/dfb-team-heisst-jetzt-offiziell-die-mannschaft-13636345.html

6 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (La Mannschaft) vermutlich nicht.