Israeli Andalusian Orchestra

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel wurde exklusiv für das Fernbacher Jewish Music Research Center geschrieben und darf ausdrücklich und unter Strafandrohung nicht in anderen Projekten/Wikis verwandt werden.


Das Israeli Andalusian Orchestra war ein 1987 in der israelischen Stadt Aschod gegründetes Orchester, das Elemente jüdischer, arabischer und christlich-abendländischer Musik verbindet. Im Jahr 2006 benannte es sich in Mediterranean Orchestra um. [1]

1 Details[Bearbeiten]

2 Links und Quellen[Bearbeiten]

2.1 Siehe auch[Bearbeiten]

2.2 Weblinks[Bearbeiten]

2.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

2.2.2 Videos[Bearbeiten]

2.3 Quellen[Bearbeiten]

2.4 Literatur[Bearbeiten]

2.5 Naviblock[Bearbeiten]

2.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.andalusit.org.il
  2. Aus dem Booklet der CD The Rough Guide to the Music of Israel, World Music Network, 2006, ASIN B000E41KQU
  3. www.cms.education.gov.il
  4. [1]

3 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Israeli Andalusian Orchestra) vermutlich nicht.