Ina Ruck

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
😃 Profil: Ruck, Ina
Beruf deutsche Journalistin und Fernsehkorrespondentin
Persönliche Daten
3. Juni 1962
Unna


Ina Ruck (* 3. Juni 1962 in Unna) ist eine Journalistin und Fernsehkorrespondentin des Westdeutschen Rundfunks (WDR) im ARD-Studio Moskau.

1 Vita

1.1 Privates

1.1.1 Mitgliedschaften

1.1.2 Ehrungen

1.2 Ausbildung

  • Sie hat in Moskau sie Russisch studier.

1.3 Beruflicher Werdegang

  • Seit 2008 ist sie Leiterin des ARD-Studios in Moskau
  • Volontariat beim NDR
  • Vom Mai 2007 bis November 2008 arbeitete sie im ARD-Studio Washington.
  • Von 2005 bis Mitte 2007 arbeitete sie als Korrespondentin in Russland.
  • 2004 arbeitete sie im ARD-Studio Washington.
  • Von 1995 bis 2000 arbeitete sie als Korrespondentin in Russland.
  • 1994 erhielt sie ein Journalistenstipendium. Mit diesem verbrachte sie mehrere Monate bei ABC in Boston.
  • Sie war Redakteurin im Gründungsteam des ARD-Morgenmagazins

2 Auftritte


3 Links und Quellen

3.1 Siehe auch

3.2 Weblinks

3.2.1 Bilder / Fotos

3.3 Quellen

3.4 Literatur

3.5 Naviblock

3.6 Einzelnachweise

  1. "Vom Kalten Krieg zum grenzenlosen Kapitalismus - Wie gerecht ist die neue Weltordnung? - WDR, 24. März 2013
  2. Ukraine im Abseits - was bringt ein EM-Boykott? - WDR, 06. Mai 2012
  3. Eine lupenreine Wahl? Putin und seine Gegner - WDR, 4. März 2012


4 Andere Lexika




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway