Fröhlich-Brüder

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robert Fröhlich (* 1993) ist der jüngste Bruder des DSDS-Zweiten Menowin Fröhlich.

Ende September 2009 bewarb sich Robert bei der RTL-Castingshow „Das Supertalent“ - einer TV-Show, in der Dieter Bohlen in der Jury sitzt. Gemeinsam mit seinem Freund „Alias Icey“ nahm Robert Fröhlich die Songs „Stand by me“ und „Fresh“ auf, welche derzeit bei YouTube abrufbar sind. Seine „Fan“-Gruppe bei Facebook hat derzeit rund 600 Mitglieder. Laut „klatsch-tratsch.de“ schafft es Robert beim „Supertalent“-Casting nicht einmal ins Fernsehen.[1][2]

1 Mario Fröhlich[Bearbeiten]

Mario Fröhlich aus Oberbayern (* 1990) ist der zweitjüngste Bruder von Menowin Fröhlich. Am 31. August 2010 tritt Mario Fröhlich bei „X Factor“ auf (Vox, 20.15 Uhr). Er wird Stevie WondersI just Called To Say I Love You“ vor der „X Factor“-Jury (Sängerin Sarah Connor, Trompeter Till Brönner und Produzent George Glueck) singen.[3]

2 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Robert Fröhlich will „Das Supertalent“ werden: Wird er so berühmt wie sein Bruder Menowin? Bild.de
  2. Menowins Bruder: Erst durchgefallen - jetzt neuer Versuch Express.de
  3. Mario Fröhlich: Bruder von DSDS-Vize Menowin beim „X Factor“-Casting Bild.de