Elijah (Rapper)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elijah (* 10. November 1986 in Kabul, Afghanistan; ) ist ein afghanischer Rapper, dessen Stil sich an den amerikanischen Gangsta-Rap anlehnt. Elijah lebt in Hamburg.

1 Biografie

Der Künstlernahme "Elijah" wurde dem Koran entnommen und ist der Name eines Propheten. Elijah kam als afghanisches Flüchtlingskind nach Deutschland. 1999 kam er zum ersten Mal in Kontakt mit Hip-Hop. Es folgten Entwicklungen im Rappen, im Cutten und im Produzieren. Zusammen mit Davud und Pone wurde 2001 das Label Ehre & Stolz gegründet. Aufgrund des ungewohnten Mix aus deutsch-, englisch- und afghanischsprachigem Rap wird die Gruppe zunächst lokal, 2008 durch die über das Label veröffentlichte Single „Afghanistan“ weltweit bei Menschen afghanischer Herkunft bekannt. Elijah gilt als der beste afghanische Rapper.

2 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: J. Brina J. angelegt am 12.12.2009 um 02:16,
Alle Autoren: Emes, J. Brina J.