Diskussion:Skriptor (Wikipedia-Autor)

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unerwünschte Falschaussage von Hans Bug auf einer Diskussionsseite http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer_Diskussion:Elke_Philburn&diff=7759229&oldid=7752749 - sie hat Skriptor nicht gefallen. Mutter Erde 19:15, 11. Jan. 2011 (CET)

1 Wie geht die Geschichte weiter?[Bearbeiten]

Wales sollte allerdings auch sein Schicksal werden .......... -> Und wie ging die Geschichte dann weiter? Der Artikel baut Spannung auf und macht Lust auf mehr. Wann wird die Geschichte weitergeführt? Gruß Pfitzners Hansi 20:33, 11. Jan. 2011 (CET)

Pssst, aus meiner gut gefüllten Skriptor-Sammlung hat ein einziger Link gereicht [1], (SED-Propaganda auf Kosten der US-Army 15 Jahre nach dem dem Fall der der Mauer), verbunden mit meiner Drohung, diesen Link bei US-Veteranenverbänden zu verteilen, wenn er seinen Hamburger Statthalter nicht fallen lässst. Das konnte sich nicht einmal ein Jimbo Wales zu den superpatriotischen Zeiten des George W. Bush leisten, vermutlich auch heute noch nicht. Mutter Erde 21:11, 11. Jan. 2011 (CET)
PS: Natürlich habe ich JW gegenüber nochmal extra unterstrichen, dass sich sieben Wochen lang keiner getraut hatte, Skriptors rote Scheiße zu revertieren. Mutter Erde 21:19, 11. Jan. 2011 (CET)
Danke für die Information! Ist schon sehr interessant. Gruß Pfitzners Hansi 21:38, 11. Jan. 2011 (CET)
Auch nicht schlecht: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Nackt_unter_W%C3%B6lfen&diff=next&oldid=6367966 mit Kurt Jansson von der Wikimedia Deutschland und später dem SPIEGEL. Aber das ist wieder eine andere Geschichte Mutter Erde 22:02, 11. Jan. 2011 (CET)

2 Name des Lemmas[Bearbeiten]

Wieso wurde meine Verschiebung rückgängig gemacht? Und wieso wurde ich wegen einer Verschiebung ohne Ansage gesperrt? Verschiebevandalismus ist ja wohl nicht ernstgemeint. Personen sollten wohl sachlich beschrieben werden und nicht herabgewürdigt. --Nety 13:40, 1. Feb. 2011 (CET)

Nachdem diese Frage nicht beantwortet wurde, sondern nur eine Sperre ohne Begründung erfolgte, verschiebe ich das nun wieder auf ein neutrales Lemma. Bitte die Diskussionsseite nutzen, bevor wieder zurückverschoben wird. --Nety 18:26, 2. Feb. 2011 (CET)

3 Mutter Erdes Änderungen[Bearbeiten]

  • Hier bitte ich um Begründung: Wieso wird eine ursprüngliche Version als Weblink eingestellt? Ist das sls Scherz gemeint?
  • aus unbekannten Gründen fand er zur Wikipedia= Das ist ja wohl eine komplett überflüssige Info, das könnte man wohl bei jedem Autor dazuschreiben
  • in der Folge liess er sein gutes Verhältnis zu Chef durchblicken= Was ist das denn für ein Schmarrn? Gibt es dafür Belege oder fällt das unter das gute alte Mobbing?

Auf eine Antwort sehr gespannt. --Albert Möhre 07:51, 3. Feb. 2011 (CET)

Da keine Antwort gegeben wurde, habe ich die belegte Version wieder hergestellt. --Albert Möhre 23:34, 5. Feb. 2011 (CET)

4 Kryptisch[Bearbeiten]

Wales sollte allerdings im Oktober 2005 auch sein Schicksal werden - nach einer Vorlage des von Jimbo Wales persönlich gesperrten Users:MutterErde

Wie ist der Satz gemeint? Kann man den so umformulieren, dass der verständlich ist? Ansonsten ist das ja als komplett unverständlich zu löschen. --Albert Möhre 23:34, 5. Feb. 2011 (CET)

5 Dichtung und Wahrheit[Bearbeiten]

Im Artikel werden die Aussagen von Benutzer:Skriptor, die man auf dessen Benutzerseite findet, einfach übernommen - ist der Wahrheitsgehalt geprüft worden - ansonsten würde ich empfehlen, dass wir irgendetwas wie "nach Skriptors Aussage" einfügen.--Gerhard kemme 00:09, 6. Feb. 2011 (CET)

Meinst du den IT-Beruf oder was genau, Gerhard? Das sollte man allerdings genauso machen, wie du es vorschlägst. --Albert Möhre 00:28, 6. Feb. 2011 (CET)
Auf der WP-Benutzerseite von Skriptor: Benutzer:Skriptor bei WP steht u.a.:"
Ich komme aus Hamburg, bin 1962 geboren, und arbeite im IT-Bereich." und ein entsprechender Inhalt findet sich hier im PP-Artikel. Unbestätigte Aussagen eines Benutzers mit Pseudonym können falsch sein, insbesondere bei einer Person, die es bei zahlreichen Benutzersperrverfahren mit der Wahrheit und dem Vermittlungsausschuss anscheinend auch manchmal nicht sehr genau genommen hat.--Gerhard kemme 00:40, 6. Feb. 2011 (CET)
Ja dann machen wir das doch. --Albert Möhre 00:46, 6. Feb. 2011 (CET)