Diskussion:NürnbergWiki

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

1 Warum diese Seite?[Bearbeiten]

Zwischen Albert Möhre und der PlusPedia Community gab es einen Disput, wie der Artikel zum Frankenwiki zu verwalten ist. Aus diesem Grund wurde der Artikel in zwei Versionen aufgeteilt NürnbergWiki (HV) und NürnbergWiki_(Meinungsartikel_Albert_Möhre). Es gab den Vorschlag diese einleitende Seite zu löschen und die Hauptversion mit dem Link zur Meinungsversion zu setzen und umgekehrt.

Anthoney: Ich ziehe die urspüngliche Vorgehensweise vor.

Begründung:

  1. Der Leser soll selber entscheiden welche Version er sich anschauen möchte. Zwar präferieren wir die Hauptversion - Nichts destotrotz ist es es meiner Meinung nach besser, der Leser erhält ein Menü und wählt selber aus.
  2. Sollte es weitere Äste geben, wären die Artikel zu überladen.

Diese Vorgehensweise haben wir auch bei Gesinnungshaft so umgesetzt und werden dies auch in Zukunft so machen.

--17:10, 5. Okt. 2010 (CEST)


Und bevor Manfred nochmal zu einer Diskussion eingeladen wird, die er nachher schwänzt und wieder nur zum Pöbeln nutzt: wer will, möge sich Antes Diskussionsseiten-Archiv durchlesen: es gibt einen extra Abschnitt zum Thema Moderation Manfred Didi. Nur damit jeder weiß, worauf er sich einläßt.--Didi 02:29, 17. Jun. 2012 (CEST) Nachtrag: geändert hat sich seitdem, daß Manfred in mehreren wikis gesperrt wurde und in anderen offensichtlich vor der Sperrung steht und daß Manfred sein eigenes "Wiki" nutzt, um Pluspedia-Autoren zu beschimpfen und zu verleumden. Und sein geliebter Unterstützer em ka, dem " er immer in die Schusslinie gefolgt ist......" , der ist ja von ähnlichem Kaliber.--Didi 02:38, 17. Jun. 2012 (CEST)

2 NürnbergWiki[Bearbeiten]

Manfred Riebe. Ich betreibe mit meinen Söhnen das NürnbergWiki.

Ich habe das NürnbergWiki erst Anfang Februar 2012 für Benutzer geöffnet, aber nur für solche mit Klarnamen.
Insofern gilt: „Unmögliches wird sofort erledigt, auf Wunsch wird auch gehext. Nur Wunder dauern etwas länger.“ :-) :--Manfred Riebe 10:25, 14. Jun. 2012 (CEST)

3 NürnbergWiki[Bearbeiten]

Ich betreibe mit meinen Söhnen kein Nürnbergwiki. --...finden es in Ordnung 13:03, 14. Jun. 2012 (CEST)

Ich auch nicht , ich betreibe mit meinen Schwestern das Fürth-Wiki. Das macht Schpahs.--Jetzt werde ich 21:37, 14. Jun. 2012 (CEST)
Hey, ich betreibe mit meinem Schwippschwager nicht das Frankenwiki. Das möchte ich auch mitteilen, obwohl es irrelevant ist. Hurra sagt Dei mutta sei gsicht 23:58, 15. Jun. 2012 (CEST)

4 Löschung von Informationen[Bearbeiten]

Warum wurde die Information gelöscht, dass das Nürnbergwiki zwar Wiki-Software benutzt, aber nach der entscheidenden Definition eines Wikis gar kein solches ist? Neben unserer Definition kann man natürlich auch die ungeliebte Wikipedia-Definition verwenden: Die Grundidee bei Wikis ist das gemeinschaftliche Arbeiten an Texten... Die Änderbarkeit der Seiten durch jedermann setzt zudem eine ursprüngliche Idee des World Wide Web konsequent um. Dies trifft ja nun auf das Nürnberg-Wiki nicht zu. Insofern handelt es sich hier um eine Informationsvernichtung, die nicht hinzunehmen ist. --...finden es in Ordnung 13:10, 14. Jun. 2012 (CEST)

Da dieses Wiki ja nun nicht sehr häufig editiert wird, warte ich selbstverständlich die Meinungen von Pfitzners Hansi, Manfred Riebe und Funker ab, bevor ich die belegte Information wieder herstelle. --...finden es in Ordnung 13:20, 14. Jun. 2012 (CEST)

Pfitzners Hansi hat sich doch klar genug geäußert:
14:35, 13. Jun. 2012 Pfitzners Hansi (Keine zwingende Definition ... Es gibt auch Wikis wo überhaupt nur eine Person mitmacht, wie zum Beispiel das Jewiki ...)
Quelle: http://de.pluspedia.org/w/index.php?title=N%C3%BCrnbergWiki&action=historysubmit&diff=297589&oldid=297577 --Manfred Riebe 21:42, 14. Jun. 2012 (CEST)

Pfitzners Hansi hat ein kleines Problem mit einen gewissen Plagg-MK und nutzt die Zusammenfassungszeile, um diesen edlen Recken zu kritisieren. Genau betrachtet arbeiteten beim Michel-Wiki sogar zwei echte Menschen mit ..und das sogar innerhalb der letzten 30 Tage , das sieht ja nun beim Nürnberg-Wiki ganz anders aus. Das wird einzig und alleine von Manfred erstellt. Insofern verstehe ich Hansis Hinweis so, daß er zunächst mal zurücksetzt und dann das Diskussionsergebnis abwartet. Und genau das ist ja auch eines der Merkmale von Hansis Moderation: unauffällig im Hintergrund sperrt er, wenn es sein muß, entscheidet aber dann natürlich nach Abwägung der Argumente. Wait and see. --Jetzt werde ich 21:56, 14. Jun. 2012 (CEST)

5 Wiki or not Wiki[Bearbeiten]

In der Definition der WP von Wiki steht z.B.:

"Dhttp://www.nuernbergwiki.de/index.php/N%C3%BCrnbergWiki:Gemeinschafts-Portalie Grundidee bei Wikis ist das gemeinschaftliche Arbeiten an Texten, ggf. ergänzt durch Fotos oder andere Medien. Das Ziel ist häufig, die Erfahrung und den Wissensschatz der Autoren kollaborativ auszudrücken (Kollektive Intelligenz). Die Änderbarkeit der Seiten durch jedermann setzt zudem eine ursprüngliche Idee des World Wide Web konsequent um."

Im PP-Artikel heißt es:

"Als Wiki bezeichnet man Hypertextsysteme, in denen Inhalte kollaborativ geschaffen und verändert werden können."

D.h. dass im Allgemeinen, nach dem Konzept eines Wikis, schon mehrere Leute mitmachen sollten. Allerdings steht da nicht das diese Eigenschaft absolut ZWINGEND für die Definition als Wiki ist. Es ist wo8 hl nur die angestrebte GRUNDIDEE. Ob man das Nürnberg-Wiki mit nur einem Mitarbeiter nach dieser WP-Definition als Wiki bezeichnen können, sollten wir hier unaufgeregt und ohne Agressionen durchdiskutieren. Ich bin bei der Bezeichnung des Nürnberg-Wikis als Wiki eher skeptisch. Wenn nur ein Musiker auftritt bezeichnet man das ja auch nicht als Band oder Orchester. Dafür sollten schon zwei Leute mitmachen. Kann Manfred nachweisen, dass zumindest eine weitere Person außer ihm selber beim Nürnberg-Wiki mitarbeitet? Gruß Pfitzners Hansi 09:38, 17. Jun. 2012 (CEST)

Pfitzners Hansi, Sie hatten sich doch klar genug geäußert:
14:35, 13. Jun. 2012 Pfitzners Hansi (Keine zwingende Definition ... Es gibt auch Wikis wo überhaupt nur eine Person mitmacht, wie zum Beispiel das Jewiki ...)
Quelle: http://de.pluspedia.org/w/index.php?title=N%C3%BCrnbergWiki&action=historysubmit&diff=297589&oldid=297577 --Manfred Riebe 21:42, 14. Jun. 2012 (CEST)
Da die Wiki-Eigenschaft des NürnbergWiki sofort von meinen Stalker in Frage gestellt wurde, fügte ich in den Artikel den Link ein
Da dieser Beweis seine Falschbehauptungen widerlegte, löschte er diesen Link dreimal erfolgreich, wie man sieht.
Quellen:
Dabei löschte er auch Ihren Revert! --Manfred Riebe 12:51, 17. Jun. 2012 (CEST)
tja, wie du dem absatz hierunter entnehmen kannst, belegt diese Statistik, daß du der einzige Nutzer, zumindest aber der einzige Editor in deinem "wiki" bist. Und wir wollen doch immer schön bei der Wahrheit bleiben. Die von Anthoney geleitete Moderation, der du dich damals entzogen hast, habe ich von meiner Benutzerseite verlinkt. Dort kann jeder Interessierte nachlesen, wie du der Diskussion ausweichst, Fragen nicht beantwortest und dich mehrfach - wie auch hier wieder - im Ton vergreifst und in der Sache danebenliegst. Wikipedia, Frankenwiki und Führtwiki haben dich lange gewähren lassen, bevor sie dich gesperrt haben. Du solltest lernen die Regeln zu akzeptieren.--Didi 13:28, 17. Jun. 2012 (CEST) dazu gehört auch, Definitionen zu akzeptieren, die einem nicht passen. Dein wiki ist nunmal keines, weil es der Definition nicht entspricht. Hansis Beispiel mit dem Orchester trifft das ganz gut. Und es ist ja wohl kein Zufall, daß es in deinem wiki zu keinem Lemma eine Diskussionsseite gibt.--Didi 13:34, 17. Jun. 2012 (CEST)

Und nicht nur die Diskussionsseiten fehlen: das Gemeinschaftsportal ist nicht existent, desgleichen die Aktuellen Ereignisse, der Bereich Hilfe existiert nicht. Warum ist das so? Klarer Fall: in diesem wiki breitet genau ein einzelner Mann seine Verschwörungstheorien und Verleumdungen aus. Der heißt Manfred und hat Schwierigkeiten mit dem Verstehen :
Ein Wiki bedeutet,........ daß verschiedene Autoren an einem Artikel mitarbeiten.

Anders formuliert: no wiki it is.--Didi 16:59, 17. Jun. 2012 (CEST)

Hallo Didi, Aussagen wie "... breitet genau ein einzelner Mann seine Verschwörungstheorien und Verleumdungen aus ..." darfst du hier nicht bringen. Das sind Beleidigungen die wir adminseitig nicht dulden. Manfred ist ein Autor der sein Nürnberg-Wiki nach bestem Wissen und Gewissen betreibt. Er hat unseren Respekt und eine faire und neutrale Darstellung seines Wikis verdient. Es geht nicht an ihm Verschwörungstheorien und Verleumdungen zu unterstellen. Unterlasse das in Zukunft! Aber auch an Manfred die Ermahnung, Didi in Zukunft nicht mehr Stalking zu unterstellen. Ich erwarte von euch beiden eine faire und nach den Regeln des guten Umgangs ablaufende Diskussion. Beleidigungen des Anderen werden bei wiederholtem Auftreten mit Benutzersperren geahndet werden. Gruß-Pfitzners Hansi 17:52, 17. Jun. 2012 (CEST)
Ich möchte alle PlusPedia-Benutzer hiermit eindringlich auffordern, Kommentare zu unterlassen, welche - möglicherweise - als "Stalking" ausgelegt werden können. Das trifft insbesondere für Wiki's zu, in denen nur wenige Benutzer aktiv sind. Seid froh, dass es auch Wiki's gibt, die sich Randthemen annehmen. Zum NürnbergWiki noch eines: Dort ist es, nach meinen Informationen, zwingend notwendig sich anzumelden, bevor man dort aktiv wird. Dann sind auch die "fehlenden" Seiten aktiv geschaltet (s. hier und hier). Einigen scheinen die Regeln, die der Betreiber des NürnbergWiki aufgestellt hat - und auch, lt. deutscher Gesetzgebung aufstellen darf - nicht zu passen. Es ist aber nun einmal das Privileg, dass der Inhaber/ Betreiber (= Impressumsinhaber) einer Webseite (und somit auch eine Wiki-Seite) das Recht hat, eigene Regeln aufzustellen. Wir sind hier in Deutschland, es gilt deutsches Recht.
Das Thema "Kritik am NürnbergWiki" ist, m.E., genug strapaziert worden, Thema "Kritik am NürnbergWiki" ist hiermit beendet. Gruß, --Funker 19:05, 17. Jun. 2012 (CEST)
Wir sollten bei beiden Kontrahenten, Manfred und Didi, voraussetzen, dass sie nur um die Verbesserung des Artikels bemüht sind. Didi sollte alles vermeiden, was nach Stalking aussehen könnte. Und Manfred sollte Stalkingvorwürfe gegen Didi unterlassen. Dann lässt sich gut diskutieren und der Artikel ist auf dem richtigen Weg. Gruß Pfitzners Hansi 20:24, 17. Jun. 2012 (CEST)
That´s the spirit. Ich werde natürlich Manfred nicht erneut vorwerfen, er würde in seinem Wiki Verschwörungstheorien verbreiten, das hätte ich gleich unterlassen sollen. Und selbstverständlich geht es nicht darum, sich hier in die Haare zu kriegen, sondern um eine Verbesserung des Artikels. Und wie wir alle wissen: Es geht darum, Informationen nicht wegzulassen, sondern diese hinzuzufügen. Und es ist ja durchaus erwähnenswert, daß das Nürnbergwiki de facto von einem einzigen Mann betrieben wird. Ob das nun in Deutschland unter deutschen Gesetzen oder anderswo stattfindet, spielt hierbei keine Rolle, mir geht es eher darum, aufzuzeigen, daß es sich um eine Ein-Mann-Veranstaltung handelt, und das ist eine durchaus gewollte Information, die in den Artikel gehört. Wie wir nämlich in unserem Artikel Wiki, die Wikipedia in ihrem Artikel Wiki und Anthoney in der verlinkten Diskussion betonen, widerspricht dies dem Grundgedanken eines Wikis. Und nochmals, es geht nicht darum, das zu kritisieren oder toll zu finden, es geht darum, daß diese Information völlig wertfrei in den Artikel gehört. Eine Formulierung können wir gewiss im Sinne eines Wikis gemeinsam finden. Gruß --Didi 21:15, 17. Jun. 2012 (CEST)
Das ist ein sehr vernünftiger Ansatz, Didi. Dafür muss ich dich loben! Gruß Pfitzners Hansi 21:47, 17. Jun. 2012 (CEST)

@Frankhard61. Ihr Satz "Eine Anmeldung oder Mitarbeit am NürnbergWiki ist nicht möglich. Die Seite wird vom Betreiber allein gestaltet" stimmt nicht. Seit Februar 2012 habe ich 52 Benutzer mit ihrem Klarnamen freigeschaltet. Das geht aus der Seitenstatistik http://www.nuernbergwiki.de/index.php/Spezial:Statistik hervor, deren Link immer wieder gelöscht wird.
Funker hat sich sachkundig gemacht; denn er schrieb oben, ich zitiere:
"Zum NürnbergWiki noch eines: Dort ist es, nach meinen Informationen, zwingend notwendig sich anzumelden, bevor man dort aktiv wird. Dann sind auch die "fehlenden" Seiten aktiv geschaltet (s. hier und hier). Einigen scheinen die Regeln, die der Betreiber des NürnbergWiki aufgestellt hat - und auch, lt. deutscher Gesetzgebung aufstellen darf - nicht zu passen. Es ist aber nun einmal das Privileg, dass der Inhaber/ Betreiber (= Impressumsinhaber) einer Webseite (und somit auch eine Wiki-Seite) das Recht hat, eigene Regeln aufzustellen. Wir sind hier in Deutschland, es gilt deutsches Recht.
Das Thema "Kritik am NürnbergWiki" ist, m.E., genug strapaziert worden, Thema "Kritik am NürnbergWiki" ist hiermit beendet. Gruß, --Funker 19:05, 17. Jun. 2012 (CEST)"
Frankhard61.: Allein richtig wäre der Satz: "Eine Mitarbeit im NürnbergWiki ist nur nach Anmeldung mit dem Klarnamen möglich." --Manfred Riebe 17:09, 18. Jun. 2012 (CEST)

6 Statistik[Bearbeiten]

Wozu dient eigentlich diese Statistik? Ich sehe dies bei keinem anderen Artikel über Wikis, darüberhinaus scheint mir die Statistik, wenn ich die etwas genauer betrachte, zu belegen, dass es nur einen aktiven Benutzer gibt. UAwg. --...finden es in Ordnung 13:20, 14. Jun. 2012 (CEST)

Und der legt auch noch andere Benutzerkonten an, wenn ich das richtig sehe.Danke für die Einrichtung des Benutzerkontos , sagt hier der Benutzer. Ich verstehe wirklich nicht, wozu diese Statistik dient. --...finden es in Ordnung 13:22, 14. Jun. 2012 (CEST)
Das ist ja zum Schreien: wer hat denn diese Seite angelegt? Und wieso steht der Herr Stössel bei aktiven Benutzern? der fällt doch spätestens nächste Woche aus der Statistik der aktiven Benutzer raus, wenn Manfred den Zeitraum nicht auf 180 Tage ändert ;-=--...finden es in Ordnung 13:25, 14. Jun. 2012 (CEST)

7 Frankhard61[Bearbeiten]

Ich habe mich wieder mal in eine Sache involviert, auf die ich eigentlich keine Lust hatte. Aber als Admin zählt das nicht, jedenfalls nicht, wenn man von einer der beteiligten Seiten angerufen wird. Ich habe jetzt den Artikel bearbeitet und habe versucht, möglichst objektiv zu bleiben. Herrn Riebes Änderungswunsch habe ich berücksichtigt, allerdings wird meine Änderung Herrn Riebe dennoch nicht gefallen. Deshalb noch ein paar Worte aus meiner Sicht zur Sache:

  • Auch wenn das Nürnbergwiki sich so nennt und die Mediawiki-Software nutzt, hat es dennoch lediglich den Charakter einer privaten Homepage. Selbst nach den dubiosen Anforderungen Herrn Riebes an eine Anmeldung, die jedem Datenschützer die Röte ins Gesicht treiben würde, darf der Nutzer dennoch keine Artikel editieren oder kommentieren: er bleibt ausgeschlossen und unterliegt der Zensur Riebes. Das bläst dem kollaborativen Gedanken, der allen wiki-Projekten zugrunde liegt, das Lebenslicht aus. Meine Meinung: das Nürnbergwiki ist kein wiki.
  • Herr Riebe nutzt sein "Nürnbergwiki" für ein Koppelgeschäft: nett gestaltete Artikel zum Thema garniert er mit seinem Kampf gegen die Rechtschreibreform. Das ist dubios und erklärt möglicherweise zum Teil die Abschottungstendenzen (siehe oben). Meine Meinung: Das "Nürnbergwiki" ist Herrn Riebes Türöffner, um seine Ambitionen an den Mann oder die Frau zu bringen. Besser hätte ich gefunden, wenn Herr Riebe beides getrennt hätte.
  • Der Vorgang um dieses Webseitlein hat bei uns schon viel zu viele Leute beschäftigt und von wichtigerem abgehalten. Auch wenn ich meine, das "Nürnbergwiki" sei kein wiki, mag es von mir aus in dieser Kat bleiben. Genauso wie ich meine, daß Herr Riebe sich auch ein paar Wahrheiten gefallen lassen muß. Auf seiner Seite kann er machen, was er will.

Gruß an alle --Frankhard61 18:10, 18. Jun. 2012 (CEST)

Sehr schön formuliert. Das wirklich Nervige an dem Mann ist dieses permanente Zuspammen aller Diskussionsseiten mit Links auf sein Privatwiki, während er ebenda Autoren und Admins der Pluspedia beleidigt. Zudem hat er uns alle schon viel zu viel Zeit gekostet. Machen wir da also endlich einen Knopf dran, wenn die Beschreibung ihm nicht gefällt, wird Manfred ssowieso wieder die Löschung des Artikels verlangen.--Didi 18:29, 18. Jun. 2012 (CEST)
Frankhard61, Sie haben einen Meinungsartikel verfaßt, der viele Falschbehauptungen enthält. Sie schreiben, Sie seien „von einer der beteiligten Seiten angerufen“ worden. Ich hatte Sie lediglich um eine Korrektur gebeten. Aber obwohl Sie „eigentlich keine Lust hatten“, haben Sie merkwürdigerweise einen Meinungsartikel verfaßt. Sie verteidigen dies hier umfangreich und mit weiteren Falschbehauptungen. Seltsamerweise schreiben Sie einfach drauflos, ohne die richtige Darstellung Ihres Adminkollegen Funker zu beachten oder erst einmal auf der Diskussionsseite zu versuchen, seine Darstellung zu widerlegen. Auch kein anderer hat die richtige Darstellung Funkers widerlegt. Ich vermisse bei Ihnen daher Objektivität und Sachlichkeit.
Nur mein früherer und heutiger Gegner „Didi“ lobt Sie auch sogleich, aber niemand anders tut es. Deshalb habe ich den Eindruck, daß „Didi“ Sie gebeten hat, einen Artikel in seinem Sinne zu schreiben und daß er Ihnen bei der Formulierung zugearbeitet hat. Er greift mich hier erneut an, ohne daß Sie als Administrator dies rügen. Ein Admin sollte sich neutral verhalten und moderieren, aber nicht Partei ergreifen. --Manfred Riebe 00:00, 20. Jun. 2012 (CEST)

Blabla...was für ein Stuß. Der Artikel ist so objektiv, wie er nur sein kann. Nichts daran ist falsch. Bei den Zitaten handelt es sich um Originalzitate von ihrer Seite, schon vergessen?

Und die Reaktion ist genauso ausgefallen, wie ich vorhergesehen habe: beleidigtes Lamento, Anschuldigungen, Unterstellungen...

Ich weiß aus dem Nachlesen der Sperrbegründungen in den Wikis, in denen Riebe mittlerweile infinit gesperrt ist, daß er noch ganz anders kann: austeilen kann er, die Wahrheit verträgt er nicht. Und deshalb ein klarer Hinweis von mir an sie, Riebe: sie unterstellen mir noch einmal Falschbehauptungen, motzen noch einmal herum, dann sperre ich sie auch in der Pluspedia. Ende der Diskussion. --Frankhard61 00:53, 20. Jun. 2012 (CEST)


Manfred: Genau. Das und nur das kann die Erklärung sein. Wer nicht nach deinem Gusto formuliert, wer es wagt, Kritik an deinen Artikeln auszusprechen, kann nicht in der Lage sein, selbständig zu denken, sondern der braucht Mithilfe von den Gegnern, die du überall siehst. Das hast du Anthoney in der Vermittlung vorgeworfen, nun wirfst du es Frankhard vor.
Und das ist deine Vorstellung von einem Wiki:


  • 1. Meine Artikel werden gesperrt.
  • Ich ergänze:
  • 2. Wer eine Änderung wünscht, kann seine Bitte auf der Diskussionsseite zur Diskussion stellen.
  • 3. Die Administratoren entscheiden dann, ob es eine Verbesserung oder Verschlimmbesserung ist.
  • --Manfred Riebe 16:32, 28. Okt. 2010 (CEST)


Das ist die von dir formulierte Vorstellung deiner Mitarbeit in der Pluspedia und so handhabst du es offensichtlich in deinem Wiki. Der Rest der Welt hat nun mal nicht diese deine Vorstellung von einem Wiki, sondern betrachtet Internetseiten, die dermassen vorgehen, nicht als Wikis, sondern lediglich als Webseiten, die eine Wiki-Software nutzen. Nichts anderes hat Frankhard formuliert und das ist auch völlig in Ordnung so. --Didi 00:55, 20. Jun. 2012 (CEST)
@Frankhard: du hast mit Manfred telefoniert? dann rechne mal damit, dass dein Klarname demnächst im Nürnbergwiki auftaucht: lies hier mal den letzten Satz des sperrenden Admins in dem Thread--Didi 01:00, 20. Jun. 2012 (CEST)

8 Unwahrheiten im Artikel[Bearbeiten]

Frankhard61: zu Ihren Falschbehauptungen:

Unwahrheit Nr. 1: „Die Seite wird derzeit vom Seitenbetreiber allein gestaltet“.

Zum Beweis des Gegenteils weise ich erneut auf die Statistik hin, die bereits dreimal aus dem Artikel herausgelöscht wurde:

  • Statistik des NürnbergWiki

http://www.nuernbergwiki.de/index.php/Spezial:Statistik

Aus der Statistik geht hervor, daß seit Februar 2012 bereits 52 Benutzer registriert wurden. Außerdem gibt es eine Liste derzeit aktiver Benutzer. Ihr Satz ist daher überflüssig. Ich frage mich aber, was Ihr herabwertender Satz überhaupt in diesem Artikel soll. Jeder Leser kann sich doch ein eigenes Bild machen. --Manfred Riebe 20:46, 20. Jun. 2012 (CEST)


Riebe, ich habe Ihnen mitgeteilt, daß die Diskussion beendet ist. Ein letztes mal vor einer infiniten Sperre mache ich Sie darauf aufmerksam, daß ich ab jetzt keine einzige weitere Minute meiner Freizeit mehr verschwenden werde, um mich mit ihrem jämmerlichen Gezinsel zu befassen. Ihr erneuter Einwurf ist so dämlich, wie verlogen:

Riebe1.jpg
Riebe2.jpg
Riebe3.jpg

Und das ist nur die Bearbeitungsstatistik der letzten 3 Tage. Schon vergessen, Riebe? Heute noch keine Knoblauchpillen geschluckt? Stiehl mir nicht nochmal die Zeit! EOD! --Frankhard61 21:54, 20. Jun. 2012 (CEST)


Dein Diskussionsverhalten ist einfach empörend. Argumente deiner Gegenüber ignorierst du permanent, dafür wiederholst du deinen Sermon ad infinitum, wahrscheinlich in der Hoffnung, alle anderen zu Tode zu langweilen. Und die Benutzer in deinem Pseudo-Wiki, die du selbst angelegt hast und die alle gemeinsam wahrscheinlich 0,3 promille am Gesamtumfang beigetragen haben, führst du hier als Zeugen auf. Das ist einfach nur armselig. Du hattest 2010 die Möglichkeit, in einer von Anthoney sehr fair moderierten Vermittlung deine Sichtweise der Dinge darzulegen. Jeder kann nachlesen, daß du stattdessen gestänkert hast, den Vermittler beleidigt und dann die Vermittlung einfach verlassen hast. Jetzt versuchst die gleiche Masche erneut, diesmal mit Frank. Es ist schlichtweg eine Unverschämtheit, wie du dich aufführst. --Didi 21:08, 20. Jun. 2012 (CEST)
Herr Riebe, lassen Sie sich von diesen Vollidioten und Internetverbrechern nicht fertigmachen. Ignorieren. Auch wenn's schwer fällt. -- Michael Kühntopf 22:33, 20. Jun. 2012 (CEST)
Hallo Michael, so geht es aber gar nicht! Du kannst nicht die anderen Pluspedia-Autoren (hier wohl Frankhard und Didi) pauschal als Vollidioten und Internetverbrecher beschimpfen. Wir sind hier nicht in der Bahnhofskneipe, wo solch eine Sprache üblich ist. So etwas wird in jedem Wiki mit Benutzersperren geahndet. Als verantwortungsvoller Administrator müsste ich dich eigentlich sperren. Aber ich lasse noch mal Gnade vor Recht ergehen. Vielleicht hattest du ja heute einen schlechten Tag und warst etwas agro drauf. Das kann jedem mal passieren. Erwarte soviel Nachsicht aber nicht bei eventuellen folgenden Beleidigungen. In Zukunft werde ich in solchen Fällen kurz und schmerzlos Sperren verhängen. Gruß Pfitzners Hansi 23:06, 20. Jun. 2012 (CEST)
Das halte ich für eine sehr anständiges Verhalten, Hansi. Vor allem vor dem Hintergrund, wie oft Michel dich zu Unrecht gesperrt hat, als er hier Verantwortung trug. Deine Haltung zeugt von wahrer Größe und dem tiefen Glauben an das Gute m Menschen. Weiter so! --Didi 23:23, 20. Jun. 2012 (CEST)

9 Fazit[Bearbeiten]

Ich fasse mal die wesentlichen Punkte der Diskussion zusammen:

1.) Im Nürnberg-Wiki arbeitet, obwohl angeblich 52 Personen angemeldet sind, in praxi nur einer, Herr Manfred Riebe, wirklich mit.

2.) Die Anmeldung im Nürnberg-Wiki ist äußerst schwierig.

3.) Auch nach einer Anmeldung darf man anscheinend nicht frei editieren.

4.) Das Nürnberg-Wiki benutzt die Wiki-Software.

Schlussfolgerung: Das Nürnberg-Wiki weißt nicht den kommunikativen Charakter eines üblichen Wikis auf, in dem von mehreren Benutzern und oft auch im Team an Artikeln gearbeitet wird. Es hat eher den Charakter einer privaten Homepage, auf der Fremde bestenfalls in einer dafür eingerichteten Ecke ihre Meinungen posten können. Außer der Tatsache dass die Wiki-Software verwendet wird, hat das Nürnberg-Wiki nicht die wesentlichen Eigenschaften eines Wikis. Der sachlichen und stimmigen Argumentation von Frankhard61 ist m.M. nach hier zu folgen. Die momentane Version des Artikels (Stand 20.06.2012) halte ich für sachlich richtig und behaltenswert. EOD und Gruß --Pfitzners Hansi 08:54, 21. Jun. 2012 (CEST)

Ergänzend sollte bei allem Willen zur Auseinandersetzung angemerkt werden, dass die Artikel im Nürnberg-Wiki von guter Qualität sind - und es ein Zeichen von Souveränität bei PP wäre, eine positive Anmerkung zu der inhaltlichen Substanz des Wikis zu machen.--Gerhard kemme 18:46, 21. Jun. 2012 (CEST)
Das mag sein, dass die Artikel im Nürnberg-Wiki qualitativ gut sind (iIch habe mir die Artikel im einzelnen nicht angeschaut). Nur ist es nicht Sache eines PP-Artikels Bewertungen/Urteile oder persönliche Ansichten über das Nürnberg-Wiki abzugeben. Wenn Manfred z.B. Zeitungsartikel oder sonstige relevante Belege bringt, die sein Wiki loben, wäre das etwas anderes. Dann könnten wir das bringen. Aber so einfach schreiben "Die Pluspedia, Gerhard oder Hansi finden die Nürnberg-Wiki-Artikel gut", geht nicht. Gruß Pfitzners Hansi 19:08, 21. Jun. 2012 (CEST)
Ich fände es auch eher merkwürdig, wenn wir gerade hier Bewertungen vornehmen würden. Zudem erinnere ich mich noch gut an die Biografie eines Versicherungsvertreters, der in seiner Freizeit als Stimmenimitator und Jodler auftritt. Der Artikel, von Manfred hier eingestellt und in seiner Version mit Zähnen und Klauen verteidigt, war geradezu sensationell schlecht. Auch dazu hatte Manfred eine andere Meinung, in der damaligen Schlichtung bezeichnete er ihn als Spitzenartikel oder dergleichen.
Zudem denke ich, wir sollten nun hier wirklich mal einen Knopf dranmachen. Spätestens, wenn wir noch erwähnen würden, dass Manfred Hunderte von Dateien widerrechtlich hochgeladen hatte und diese allesamt wieder löschen musste, verlangt Manfred von Anthoney erneut die Löschung dieser Seite. Damit ist doch niemandem gedient. Gruss --Didi 20:59, 21. Jun. 2012 (CEST)
+1 ... Zudem kräftiges Abledern und Schimpfen in Fußnote 12 des Artikels dort: "Der Wikipedia-Löschnomade „Benutzer:Riebefan“, umbenannt in Benutzer:Drei im Weckla, der u.a auch den Artikel „Ernst Scherzer““ im Franken-Wiki vandaliert hatte, folgte in die PlusPedia und vandalierte auch dort den Artikel unter wechselnden Namen. In der PlusPedia werden aber entgegen lexikalischer Regeln alternative Meinungsartikel durch anonyme Benutzer geduldet, so auch eine primitive, ruf- und geschäftsschädigende Fassung der Biographie Ernst Scherzers des anonymen Benutzers „Pfitzners Hansi“. Ernst Scherzer ließ daher in der PlusPedia den Schmähartikel und, um Trolle nicht zu füttern, auch seine eigentliche Biographie löschen. 5. Januar 2011, Manfred Riebe" ... Wirklich enzyklopädisch hervorragend sind solche Schimpfkanonaden nun auch nicht. Gruß Pfitzners Hansi 06:16, 22. Jun. 2012 (CEST)

10 Urheberrechte im NürnbergWiki[Bearbeiten]

Das ist ja auch mal ne Lizenz Ich erhielt es als jpg-Datei von Frau Dr. Inge Lauterbach mit der Angabe, daß der Fotograf unbekannt sei Weiter so. --Dei mutta sei gsicht 15:30, 26. Jun. 2012 (CEST)