Datenbanken irdischer Impaktstrukturen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Datenbanken irdischer Impaktstrukturen sind Verzeichnisse von irdischen Meteoritenkratern. Diese Verzeichnisse sind unterschiedlich in Umfang, Aufbau und Suchfunktionen.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Earth Impact Database

Die von der University of New Brunswick (Kanada) veröffentlichte Datenbank wird vom Planetary and Space Science Centre (PASSC) betrieben und besteht in der heutigen Form seit 2001[1] und enthält über 190 wissenschaftlich bestätigte Impaktstrukturen aus aller Welt (Stand Apr. 2020):

„The Earth Impact Database (EID) is a collection of images, publications and abstracts from around the world (compiled over the last 25 years) that provides information about confirmed impact structures for the scientific community and space enthusiasts.“[1]

Zu jeder Struktur gibt es ein Beschreibung mit Luftbildern und einer Referenzliste der Forschungsliteratur. Auf der Internetseite kann nach Ortsname, Durchmesser des Kraters und Alter sortiert werden.[2]

2 Expert Database on Earth Impact Structures (EDEIS)

Die vom Institute of Computational Mathematics and Mathematical Geophysics (Tsunami Laboratory) in Novosibirsk (Russland) geführte Datenbank hat einen Umfang von über 1168 Strukturen in 5 Kategorien:

  • proven (221 Strukturen in dieser Kategorie, Stand Apr. 2020)
  • probable
  • possible
  • doubtful
  • false entry

„The main difference of this database from the well-known Earth Impact Database maintained by the Planetary and Space Science Centre, University of New Brunswick, Canada is that in addition to fully validated craters it contains also the data on the proposed structures whose impact origin is still needed to be confirmed.“[3]

Sie enthält also wesentlich mehr Informationen - insbesondere zu wenig erforschten Strukturen.

3 Impact Struktures of the World

Die von Jarmo Molanen, Finnland geführte Datenbank Impact Struktures of the World listet über 394 Impaktstrukturen in mehreren Kategorien (Stand Apr. 2020):[4]

  • Fully Proved
  • Candidates
  • Suggested
  • Discredeted.

4 Weblinks

5 Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 http://www.passc.net/AboutUs/index.html
  2. http://www.passc.net/EarthImpactDatabase/New%20website_05-2018/Namesort.html
  3. http://tsun.sscc.ru/nh/edeis.html
  4. http://www.somerikko.net/impacts/database.php

6 Andere Lexika

Wikipedia kennt dieses Lemma (Datenbanken irdischer Impaktstrukturen) vermutlich nicht.




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway