Christoph Friedrich Brand

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christoph Friedrich Brand (* 28. Februar 1757 in Heilbronn, † 2. April 1830 in Heilbronn) war ein Gold- und Silberarbeiter. Seine berühmtestes Werk, das nun in einer Dauerausstellung im Haus der Stadtgeschichte zu sehen ist, ist ein Silberservice, das dem Kaufmann A.Schreiber gewidmet war, bestehend aus einer Kanne, Zuckerdose und Tablett, und ihm von der Stadt Heilbronn für dessen Verdienste übereicht wurden. Auf dem Tablett ist eine Inschrift auf Latein eingraviert:

AUGUSTO SCHREIBER
CIVI HEILBRONNENSI
PRO BENE MERITUS
HAECCE VASA
DONO OBTULIT
PATRIA GRATA
1799[1]

1 Stammbaum

Jacob Friedrich Brand Maria Johanna Binderin

  1. Christoph Friedrich Brandt ∞ (6. April 1795) Sophie Charlotte Luise Koch Tochter von August Dietrich Koch und Maria Gottliebin Rumpuss.
    1. Christiane Friederike Brand (* 16. April 1804 in Heilbronn; † 20. December 1855 in Heilbronn).

2 Einzelnachweise

  1. Stadtarchiv Heilbronn, Zeitgeschichtliche Sammlung Signatur E003-368, Silberservice für A. Schreiber in der Datenbank HEUSS

3 Weblinks

http://familytreemaker.genealogy.com/users/d/a/v/Carri-Davidson/WEBSITE-0001/UHP-0077.html

Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Christoph Friedrich Brand aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation und der Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway