Casey Johnson

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Casey Johnson (24. September, 1979 – 4. Januar, 2010) war Erbin des Pharmazie- und Kosmetikkonzerns Johnson & Johnson und Verlobte von MTV-Star Tila Tequila.

Casey wurde tot in ihrem Haus in Los Angeles aufgefunden. Die 30-Jährige lag dort vermutlich mehrere Tage unentdeckt. Sie war Mutter eines dreijährigen Mädchens, das sie aus Kasachstan adoptiert hatte.

Sie war unter anderem zu sehen in der Fernsehshow The Fabulous Life of... and E! True Hollywood Story. In 1999 hatte sie eine Gastrolle in dem Film Gloria mit Sharon Stone.

1 Weblinks

2 Init

Benutzer:Technosenior, wikibay

3 Init-Quelle

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.