Blau

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diverse Blautöne

Blau ist eine der drei Grundfarben (Primärfarben).

Blau bewegt sich im Wellenlängen-Bereich des Lichtspektrums zwischen ≈ 480 – 420 nm Wellenlänge. Blau gilt als die kälteste Farbe im Farbspektrum.

Den Unterschied zwischen der Wirkung am Computerbildschirm (additive Farbmischung), der mit RGB-Farben (R=Rot, G=Grün, B=Blau) arbeitet, und einem Gegenstand in RAL-Farben (subtraktive Farbmischung) zeigt folgende Tabelle:

Farbe Darstellung RAL-Wert RGB-Wert Grundfarbe RGB-Wert
Ultramarinblau 5002 00387B 0000FF

Der deutsche Namen Blau stammt aus dem alhochdeutschen: blao = schimmernd, glänzend.

Blau in anderen Zusammenhängen:

  • von Adel (blaues Blut)
  • alkoholablehnend (Blaues Kreuz)
  • betrunken
  • blauäugig ( = naiv, unerfahren, gutgläubig )
  • blauer Brief von der Schule

Bedeutung der Farbe Blau:

  • Beständigkeit
  • Hinhabe
  • Ernst

Wirkung der Farbe Blau:

  • Ruhe
  • Frieden
  • Beharrung
  • Weite

Auswirkung der Farbe Blau:

  • Zurückhaltung
  • Vertiefung

Die wohl bekanntesten Blaupigmente, die in der Natur vorkommen, sind Azur und Indigo.

Das mitunter teuerste Blaupigment ist Ultramarinblau (Lapislazuli); welches aus dem gleichnamigen Halbedelstein gewonnen bzw. hergestellt wird.

1 Siehe auch

2 Quellen

3 Andere Lexika