Anke Eickmeyer

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anke Eickmeyer (* 4. Januar 1965) ist eine leitende Redakteurin bei RTL in Köln. Sie ist als die RTL-Sprecherin bekannt und hat die undankbare Aufgabe, die immer wieder aufkommenden Manipulationsgerüchte bei diversen TV-Formaten - vor allem DSDS - zu kommentieren.

Anke Eickmeyer hat Literatur- und Sprachwissenschaften studiert und sich danach als Fiction Producer (IHK) betätigt. Seit 1995 ist sie Redakteurin bei RTL, zunächst im Bereich Programmpresse. Seit 2006 ist sie Leitende Redakteurin Non Fiction / Kommunikation.

1 Zitat[Bearbeiten]

2 Aus der Arbeit einer RTL-Sprecherin. Beispiele[Bearbeiten]

3 Weblinks[Bearbeiten]

4 Init[Bearbeiten]

Mutter Erde, wikibay

5 Init-Quelle[Bearbeiten]

Dieser Artikel entstammt aus der ehemaligen Enzyklopädie WikiBay. Die Seite leitet zwischendurch auf NewsPush um. Mittlerweile steht sie zum Verkauf oder wurde verkauft.

6 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Anke Eickmeyer) vermutlich nicht.