Alexander Elbertzhagen

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Elbertzhagen (* in Kiel) ist ein deutscher Medienberater.


1 Biographie[Bearbeiten]

Alexander Elbertzhagen begann eine journalistische Laufbahn im Alter von 18 Jahren. Noch als Schüler interviewte er Karl Dönitz. Das Interview wurde über Reuters weltweit verkauft. Anschließend schrieb Elbertzhagen für verschiedene Zeitschriften und Zeitungen (u.a. BILD, Stern) und gründete Ende der 70er Jahre die Presseagentur EM-PRESS. Er war in den 1980ern und 1990ern Manager von Musikern wie Herbert Grönemeyer und Marius Müller-Westernhagen sowie Berater der Band Pur und der Singer/Songwriterin Pe Werner.

Elbertzhagens war im PR-Bereich für den deutschen Musikfernsehsender VIVA seit dem Sendestart 1993 tätig. Gemeinsam mit dem Medienmanager Dieter Gorny, dem heutigen Aufsichtsratsvorsitzenden der Filmstiftung NRW und Vorstandsvorsitzenden des Bundesverbands Musikindustrie e.V., verhalf Elbertzhagen auch der Musikmesse Popkomm zum Erfolg. Hinzu kam sein Engagement für die Etablierung des Deutschen Musikpreises ECHO in Zusammenarbeit mit der Deutschen Phono-Akademie. Darüber hinaus sind Projekte wie die "1LIVE Krone" des WDR, der Cirque du Soleil, der deutsche "Red Nose Day" bei ProSieben und der Start des Pay-TV-Kanals FOX zu nennen.

Alexander Elbertzhagen lebt und arbeitet in Köln und Berlin.

2 Weblinks[Bearbeiten]



3 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der:

Erster Autor: FM 0906 angelegt am 16.03.2011 um 15:37,
Alle Autoren: Wahldresdner, Kriddl, Meleagros, Tröte, Guandalug, Johnny Controletti, Papa1234, FM 0906


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.