Aareschlucht

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Aareschlucht im Berner Oberland zwischen Meiringen BE und Innertkirchen BE ist 1 400 m lang, bis zu 150 m tief (höchste Seitenwand 180 m), die engste Stelle der Schlucht ist gerade 1 Meter breit.

Man findet auch schöne Gletschermühlen in der Aareschlucht. Die Laufstege zur Besichtigung der Schlucht wurden 1888 erstellt. Der 1,4 km lange Felsriegel aus hartem Kalkstein, den die Aareschlucht durchbricht, heißt "Kirchet".

1 Siehe auch[Bearbeiten]

2 Andere Lexika[Bearbeiten]