Emanuel Kotzian

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
😃 Profil: Kotzian, Emanuel
Beruf Politiker
Persönliche Daten
20. September 1972
Krakau


Emanuel Kotzian (* 20. September 1972 in Krakau) ist ein ehemaliger deutscher Politiker der Parteien Bündnis 90/Die Grünen sowie später der Piratenpartei Deutschland und Herausgeber des Hanfjournals.

Coin Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia.
Wir sind ein gemeinnütziger Verein, PlusPedia ist werbefrei. Wir freuen uns daher über eine kleine Spende!

1 Leben

Kotzian studierte Volkswirtschaftslehre und war von 1996 bis 1999 Betriebsrat der Firma DHL-Nürnberg. Seit 2000 ist er Geschäftsführer der Firma Agentur Sowjet GmbH und gleichzeitig Herausgeber des Hanfjournals - einer Zeitung zum Thema Hanf. Mittlerweile gibt er auch Hanfzeitungen in Polen, Tschechien und der Slowakischen Republik heraus. Ehrenamtlich ist er seit 2005 als Handelsrichter des Kammergerichts Berlin 96 tätig.

Seine politische Laufbahn startete er 1994 bei Bündnis 90/Die Grünen. Dort war er unter anderem von 1996 bis 2001 Vorstand der Nürnberger Grünen und 1998 Mitbegründer der Grünen Jugend Bayern. 1998 trat er zur Bayerischen Landtagswahl als Direktkandidat im Stimmkreis Nürnberg-Nord gegen Günther Beckstein und Renate Schmidt an und erreichte 4,7 % der Erststimmen.

Seit 2009 ist Emanuel Kotzian Mitglied der Piratenpartei Deutschland. Bei der Bundestagswahl 2009 trat er im Wahlkreis 244 Nürnberg-Nord an und erreichte 3,2 % der Erststimmen. Seit 2010 ist er Vorsitzender des Kreisverbandes Nürnberg der Piratenpartei.

2 Sonstiges

Nachdem er auf Facebook den Politiker Markus Söder mit Hitler verglichen hatte, wurde dieser Vergleich in der Öffentlichkeit thematisiert. Kotzian ließ danach seinen Anwalt eine Unterlassungserklärung verschicken. Im Netz wurde er dafür verspottet. Als die Sache heraus kam, weil von seiner Facebookseite ein Screenshot vorlag, ließ er zu dem Thema nichts mehr von sich hören. Er hatte gehofft, durch Löschung der betreffenden Seiten wären die Beweise nicht mehr vorhanden.

Auf seiner Homepage gibt er bekannt, dass er seit November 2013 nicht mehr in der Piraten-Partei ist, und bezeichnet diese als Untergangstruppe.

3 Weblinks

 Commons: Emanuel Kotzian – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

4 Init-Quelle

Erster Autor: Moros angelegt am 19.08.2010 um 18:57, weitere Autoren: Matze.fu, MisterTS, Codc, Werbeeinblendung

5 Andere Lexika

  • Dieser Artikel wurde in der Wikipedia gelöscht.



Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway