Woiwodschaft Breslau

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Woiwodschaft Breslau (poln. Województwo wrocławskie) war eine polnische Verwaltungseinheit, die ab 1945 zunächst um das namensgebende Breslau entstanden war. Sie wurde 1975 durch Gründung der Woiwodschaften Wałbrzych und Jelenia Góra wesentlich verkleinert. 1998 wurde im Zuge einer Gebietsreform die heutige Woiwodschaft Niederschlesien gebildet, deren Gebiet etwa wieder der alten Woiwodschaft Breslau in den Jahren 1950-1975 entspricht.

Andere Lexika