Vichy-Regierung

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vichy-Regierung wurde während des Zweiten Weltkriegs von Hitler nach der Einnahme Frankreichs im Juni 1940 installiert. Von deutschen Truppen besetzt blieb nur der nördliche Landesteil, im südlichen Teil übernahm der französische Marschall Philippe Pétain die Staatsgeschäfte. Er deklarierte sich zwar als neutral, war aber faschistischer Gesinnung und kooperierte mit Hitler. Mit der deutschen Besetzung des ganzen Landes 1943 wurde seine Rolle hinfällig.

Literatur

Knaurs Lexikon - Das Wissen unserer Zeit