Vichy-Regierung

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Vichy-Regierung wurde während des Zweiten Weltkriegs von Hitler nach der Einnahme Frankreichs im Juni 1940 installiert. Von deutschen Truppen besetzt blieb nur der nördliche Landesteil, im südlichen Teil übernahm der französische Marschall Philippe Pétain die Staatsgeschäfte. Er deklarierte sich zwar als neutral, war aber faschistischer Gesinnung und kooperierte mit Hitler. Mit der deutschen Besetzung des ganzen Landes im Herbst 1942 wurde seine Rolle hinfällig.

1 Quelle

Knaurs Lexikon - Das Wissen unserer Zeit

2 Siehe auch

France libre

3 Andere Lexika




Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway