Vereinigung Unbeflecktes Herz Mariens, Mutter der Barmherzigkeit

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die Gemeinschaft Totus Tuus wurde 1997 aus Mitgliedern von Gebetskreisen gegründet, die durch Pilgerfahrten nach Medjugorje entstanden sind und ist seit 2004 von der katholischen Kirche als so genannte neue geistliche Gemeinschaft anerkannt.

1 Selbstverständnis[Bearbeiten]

Die Aufgabe der Gemeinschaft ist die Neuevangelisierung, das heißt, es soll das Evangelium neu verkündet und verbreitet werden. Als Ziel dieser Neuevangelisierung werden vor allem Jugendliche genannt.

Konkret wird ihre Arbeit in Firmlingswochenenden, so genannten Gemeindemissionen, Wochenenden für Jugendliche, Mädchen und Jungen und andere. Geprägt durch eine marianische und charismatische Spiritualität wollen sie nach eigenen Angaben auf die Nöte unserer Zeit Antwort geben.

Tuus Totus bedeutet übersetzt „ganz dein“. Diese Worte sind der Kern ihrer Spiritualität und drücken die vollkommene Hingabe an Jesus durch Maria aus.

Die Gemeinschaft Tuus Totus ist Mitglied in mehreren diözesanen Foren geistlicher Gemeinschaften und organisiert seit 2006 den jährlichen Jugendkongress Freude am Glauben des Forums Deutscher Katholiken mit.

2 Siehe auch[Bearbeiten]

3 Weblink[Bearbeiten]

4 Init-Quelle[Bearbeiten]

Entnommen aus der: Wikipedia

Autoren: Johnny K., Kolja21, Zollernalb, Brodkey65, Daquino , Sabata, Jergen, My name, Koerpertraining, S1

Für diesen Artikel fehlt ein Link zur Löschdiskussion und/oder die Kategorie: WikiPedia Deleted
Hier ist die Anleitung zum Finden der Löschdiskussion