Troyes

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Troyes ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs. Die an der Seine gelegene Stadt beherbergt circa 60.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz des Départements Aube. Troyes wurde von den Römern gegründet und im 4. Jahrhundert Bischofssitz. Westlich der Stadt fand 451 die Schlacht auf den Katalaunischen Feldern zwischen dem barbarischen Hunnenfürsten Attila und Aëtius statt.