Skinny Cueball

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skinny Cueball.jpg

Skinny Cueball (* 25. Juli 1976 in Berlin) ist seit 2004, Inhaber und Leiter des Labels „Mystik Entertainment Records“.
Neben seiner üblichen Tätigkeit ist er ebenso einer der ersten deutschen Rapper, der Crunk auf Deutsch produzierte und nebenbei auch noch Komponist und Produzent seines Labels ist.


1 Geschichte

  • 2003: Skinny Cueball gründet mit „KC“ dem Bruder von (Lil Rizo aka. Rizo Mane), „Playalistic“ und „Elite Mane“ die Gruppierung „Crimminal Mystik Click“, um kurz darauf 2004 sein eigenes Label „Mystik Entertainment Records“ anzumelden. In seinem ersten Jahr produziert er bereits 3 Solo Alben, mit Tracks wie „Du lebst das Leben einer Bitch“, "Drei mal die 6" oder auch „Game Out“.
  • 2004: Skinny Cueball produziert erstmals mit Lil Rizo das Album "Schattenkrieger" und „Da Family Mix Vol.1“. Zeitgleich erscheinen etliche Lieder von Mystik Entertainment Records mit verschiedensten feat. Acts, die auf Internetforen wie www.Berlin-Untergrund.com zum Download angeboten werden.
  • 2005: Es kommt das Aus für Crimminal Mystik Click. Rizo Mane & Skinny Cueball machen weiter, nur noch im Namen des Labels „Mystik Entertainment Records“. Sie holen sich Hypnotize Pat und Mystik Lady und produzieren gemeinsam Lieder wie „Bis zum letzten Atemzug“ oder „Das geht an Dich“. Zeitgleich beginnt er über sein Label erste CDs von Mystik Entertainment wie „Von der Straße in deinen Kopf“ mit Artisten wie Ren da Gemini, 089 Clique, MSK, Hardiss und vielen weiteren zu veröffentlichen.
  • 2006: Skinny Cueball produziert mit Mystik Entertainment verschiedenste Lieder mit Interpreten aus Deutschland und den Vereinigten Staaten, wie Frayser Click, Joeek bekannt von Bushidos Album VBBS, MC Basstard oder auch Lady Scar. Er produziert das Musik Video „Nord Berlin“ mit Excellence Choice und veröffentlicht sein erstes Soloalbum „Untergrund Vol.1“.
  • 2007: Skinny Cueball produziert sein zweites Soloalbum „Untergrund Vol.2“ und veröffentlicht sein Musikvideo „Ich Bin´s“, eine Single Auskopplung des Soloalbums „Letz get it Crunk“. Das Erscheinungsdatum des Albums wird mehrmals verschoben und erscheint 2009 in einer Neuauflage.
  • 2008: Skinny Cueball gründet zusammen mit seinem Neffen Rizo Mane „Crunk Media“, mit dem Ziel, ihre produzierten Kompositionen und Dienstleistungen, wie Grafikdesign & Soundgestaltung über das Tochterlabel anzubieten.

2 Discografie

  • 2003: Mentality Ward
  • 2003: Der Kopfficker
  • 2003: 666 - Drei mal die 6
  • 2006: Untergrund Vol 1
  • 2007: Untergrund Vol 2
  • 2009: Letz get it Crunk

2.1 Singles EP

  • 2004: Fight Club - Part 1 (Free Download)
  • 2004: Du lebst das Leben einer Bitch (Free Download)
  • 2005: Stay Fly (CD Single)
  • 2005: Steiff Sein (Free Download)
  • 2005: Game Out - Part 1 (Free Download)
  • 2005: Kinder an die Macht (Free Download)
  • 2005: Es wird Zeit (Free Download)
  • 2006: Scheiße Nochmal (CD Single)
  • 2006: Ich Bins - Part 1 (Free Download)

2.2 Produzierte Alben

  • 2003: Crimminal Mystik Click - Die dunkle Seite des Lebens
  • 2004: Skinny Cueball & Lil Rizo - Schattenkrieger
  • 2004: Skinny Cueball & Rizo Mane - Da Family Mix Vol 1
  • 2005: Mystik Entertainment Records - Von der Straße in deinen Kopf
  • 2005: Mystik Entertainment Records - Untergrund Produktion
  • 2005: Mystik Entertainment Records - Greatest Hits
  • 2006: Mystik Entertainment Records - Der Sampler
  • 2006: Rizo Mane - Aus dem Ghetto für das Ghetto
  • 2007: Mystik Lite Green Records - Compilation Vol 1

2.3 Musik Videos

  • 2005: Stay Fly
  • 2006: Nord Berlin
  • 2007: Ich Bin´s
  • 2009: Das ist South

3 Weblinks

4 Init-Quelle

Entnommen aus der:

Erster Autor: Cueball Skinny Cueball angelegt am 25.10.2009 um 23:09,
Alle Autoren: Cueball Skinny Cueball , md Tom md, Anna Sylvia Anna, Carlos-X

Diesen Artikel melden!
Verletzt dieser Artikel deine Urheber- oder Persönlichkeitsrechte?
Hast du einen Löschwunsch oder ein anderes Anliegen? Dann nutze bitte unser Kontaktformular

PlusPedia Impressum
Diese Seite mit Freunden teilen:
Mr Wong Digg Delicious Yiggit wikio Twitter
Facebook




Bitte Beachte:
Sämtliche Aussagen auf dieser Seite sind ohne Gewähr.
Für die Richtigkeit der Aussagen übernimmt die Betreiberin keine Verantwortung.
Nach Kenntnissnahme von Fehlern und Rechtsverstößens ist die Betreiberin selbstverständlich bereit,
diese zu beheben.

Verantwortlich für jede einzelne Aussage ist der jeweilige Erstautor dieser Aussage.
Mit dem Ergänzen und Weiterschreiben eines Artikels durch einen anderen Autor
werden die vorhergehenden Aussagen und Inhalte nicht zu eigenen.
Die Weiternutzung und Glaubhaftigkeit der Inhalte ist selbst gegenzurecherchieren.


Typo3 Besucherzähler - Seitwert blog counter
java hosting vpn norway