Rita Hayworth

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rita Hayworth (geboren als Margarita Carmen Cansino) (* 17. Oktober 1918 in New York, USA; † 14. Mai 1987 ebenda) war eine US-amerikanische Schauspielerin und Tänzerin. Sie war wohl einer der bekanntesten Stars aus Hollywood.

Rita Hayworth war fünfmal verheiratet, darunter mit dem jungen Orson Welles. Sie war Mutter zweier Kinder. Anfang 1980 erkrankte sie an Alzheimer. Ihre Tochter pflegte sie bis zu ihrem Tod. Danach begründete Yasmin Aga Khan die jährlichen „Rita Hayworth Galas“ in New York und Chicago. Auf diesen Galas wird bei den reichen Gästen Geld für die Erforschung der Alzheimer-Krankheit eingesammelt.

1 Videos[Bearbeiten]

2 Zitate[Bearbeiten]

  • „Ich finde, dass alle Frauen eine gewisse Eleganz an sich haben, welche aber verschwindet, sobald sie sich ihrer Kleider entledigen.“
  • „Was mich im Leben überrascht, sind nicht die Ehen, die scheitern, sondern die, die bestehen bleiben.“
  • „Im Grunde bin ich eine gute, sanfte Person, aber ich fühle mich zu fiesen Persönlichkeiten hingezogen.“

3 Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rita Hayworth – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

4 Andere Lexika[Bearbeiten]