Rafał Wilk

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon tools.svg Übrigens: Die PlusPedia ist NICHT die Wikipedia. Dein Wissen zählt!
Hast du Informationen zu "Rafał Wilk" (Auch kleine?) Hilf uns, diesen Artikel zu ergänzen, auszubauen und mitzugestalten!
... Lies hier nach wie es geht - Teile Dein Wissen mit uns!

Wir können zudem auch Spenden gebrauchen.

Profil.png Profil: Wilk, Rafał
Persönliche Daten
9. Dezember 1974
[Łańcut]]


Rafał Wilk (* 9. Dezember 1974 in Łańcut) ist ein polnischer Handradfahrer im Behindertensport.

1 Vita[Bearbeiten]

1.1 Privates[Bearbeiten]

  • Wilk hat drei Kinder mit den Namen Gabriela, Wikotoria und Hubert.

1.1.1 Mitgliedschaften[Bearbeiten]

1.1.2 Ehrungen[Bearbeiten]

1.2 Ausbildung[Bearbeiten]

  • Er studierte Sport an der Uniwersytet Rzeszowski in Rzeszow. [1]
  • Momentan ist Wilk arbeitslos.

1.3 Beruflicher Werdegang[Bearbeiten]

  • Wilk war früher Speedway-Fahrer.
  • Bei den Sommer Paralympics 2012 in London holte er Gold in Men's road time trial H3 und in Men's road race H3.

2 Auftritte[Bearbeiten]

3 Links und Quellen[Bearbeiten]

3.1 Siehe auch[Bearbeiten]

3.2 Weblinks[Bearbeiten]

3.2.1 Bilder / Fotos[Bearbeiten]

3.2.2 Videos[Bearbeiten]

3.3 Quellen[Bearbeiten]

3.4 Literatur[Bearbeiten]

3.5 Naviblock[Bearbeiten]

3.6 Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. www.london2012.com


4 Andere Lexika[Bearbeiten]

Wikipedia kennt dieses Lemma (Rafał Wilk) vermutlich nicht.