Peter de Mendelssohn

Aus PlusPedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Profil.png Profil: Mendelssohn, Peter de
Namen Mendelssohn, Peter von; Mendelssohn, Peter; Carl Johann Leuchtenberg (Pseudonym)
Beruf Deutsch-britischer Schriftsteller, Historiker und Essayist
Persönliche Daten
1. Juni 1908
München
10. August 1982
München


Peter (de) Mendelssohn (geb. 1. Juni 1908 in München; gest. 10. August 1982 in München) war ein deutsch-britischer Schriftsteller und Essayist aus der bedeutenden jüdischen Familie der Mendelssohns, der von 1936 bis 1970 (ab 1941 als britischer Staatsbürger) in London lebte und vor allem als Verfasser politisch-historiografischer Darstellungen und als bedeutender Thomas-Mann- und Churchill-Biograf hervortrat.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Die Nürnberger Dokumente, 1974
  • Zeitungsstadt Berlin, 1959
  • S. Fischer und sein Verlag, 1969